Deutschland – Japan: WM-Start zur Mittagszeit

46
1085
ARD WM 2022 Sportschau
©ARD Mediathek
Anzeige

Zu eher ungewohnter Fußball-Zeit startet die deutsche Nationalmannschaft heute in die WM 2022. Auf diesen Sendern läuft Deutschland – Japan.

Anzeige

Japans Fußball-Nationalspieler Daichi Kamada traut der DFB-Elf von Bundestrainer Hansi Flick bei der WM in Katar einen großen Erfolg bis hin zum Titel zu. „Deutschland ist auf jeden Fall einer der großen Favoriten bei der WM. Ich kenne viele der Spieler, es wird ein sehr schwieriges Spiel für uns. Viele Akteure haben sehr hohe Qualität, das sind absolute Top-Level-Spieler“, sagte der Mittelfeldspieler von Eintracht Frankfurt der Deutschen Presse-Agentur. Die Japaner fordern diesen Mittwoch (14 Uhr/ARD und MagentaTV) den Weltmeister von 2014 im Chalifa International Stadion in Al-Rajjan heraus.

Japan gegen Deutschland mit vielen Bundesliga-Profis

Kamada wurde mit der Eintracht in diesem Jahr Europa-League-Sieger, sieht in seinem Nationalteam aber keine Spieler von allerhöchstem Format. „Es gibt keine großen Superstars, die individuell besonders herausragend sind. Das Team funktioniert aber gut, das ist unsere große Stärke. Jeder setzt sich für den anderen ein“, sagte der 26-Jährige, der sowohl bei dem Bundesligisten aus Hessen als auch im Nationalteam Stammspieler ist.

Die weiteren Ansetzungen der deutschen Spiele lauten wie folgt:

Deutschland – Spanien (ZDF & MagentaTV, 27. November, 20 Uhr)
Deutschland – Costa Rica (ARD & MagentaTV, 1. Dezember, 20 Uhr)

Sollte die deutsche Nationalmannschaft ins Achtelfinale einziehen, würde es entweder am 5. oder 6. Dezember weiter gehen.

Mit Material der dpa.

Bildquelle:

  • ARD WM Katar: ARD
Anzeige

46 Kommentare im Forum

  1. In Argentinien fangen die Schulen später an, in Saudi Arabien gibt's einfach mal so einen Feiertag. Warum sowas nicht bei uns?
Alle Kommentare 46 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum