Gleich im Livestream: Mars-Landung des NASA-Rovers „Perseverance“

5
5471
NASA Mars Perseverance
© NASA/JPL-Caltech
Anzeige

Heute Abend landet der NASA-Rover „Perseverance“ auf dem Mars: Im TV ist das Ereignis unter anderem bei Welt live zu sehen.

China und die Vereinigten Arabischen Emirate haben es vorgemacht. Deren Sonden haben schon vor Tagen die Umlaufbahn des Mars erreicht. Jetzt wollen die USA nachziehen. Denn die NASA-Sonde „Perseverance“ soll heute auf dem Mars landen. Und der Name, im deutschen Beharrlichkeit, stimmt schon einmal positiv. Auf dem roten Planeten soll der Rover dann verschiedene Aufgaben erfüllen. Welt überträgt die Landung des NASA-Rovers „Perseverance“ heute Abend ab 21.30 Uhr live im TV.

Dazu soll Weltraumexperte und Astronaut Prof. Ulrich Walter ins Berliner Studio zugeschaltet werden. Gemeinsam mit Welt-Moderatorin Angela Knäble kommentiert er dann das Landemanöver und den Touchdown des Rovers der von der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA geführten Mission. Bereits im Juli des vergangenen Jahres startete die Sonde von der Erde aus (DIGITALFERNSEHEN berichtete).

1.000 Kilogramm

Mit knapp 1.000 Kilogramm gilt der NASA-Rover als technisch anspruchsvollste Mars-Sonde. Ausgestattet mit Kameras, Laser, Mikrofonen und einem kleinen Hubschrauber, soll er allerhand Untersuchungen durchführen.

„Welt-Live Mars-Landung NASA-Rover“ läuft am heutigen Donnerstag, den 18. Februar, von 21.30 bis ca. 22.30 Uhr im TV, auf Welt.de und in der TV-App. Zudem berichten auch zahlreiche andere Plattformen über das Ereignis. So sendet etwa die Stiftung Planetarium Berlin einen Livestream. Darüber hinaus berichtete ARD Alpha ab 20.15 Uhr. Und natürlich überträgt auch die NASA selbst die Mars-Landung.

Bilder der Mars-Mission im TV

Zusätzlich startet die vierte Staffel der Dokureihe „Spacetime“ mit Ulrich Walter am Sonntag, den 21. Februar um 18.05 Uhr auf Welt. In der sechsten Folge „Reiseziel Mars – Vom Mond zum Roten Planeten“ mit Ausstrahlungstermin am Sonntag, den 28. März um 18.05 Uhr, sollen dann Bilder der Mars-Mission des Rovers „Perseverance“ zu sehen sein.

Bildquelle:

  • nasamars: Welt/NASA/JPL-Caltech

5 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum