Gottschalk-Show wird abgesetzt – aus einem einfachen Grund

14
3947
Gottschalks neue Show im SWR:
Anzeige

Wirklich interessant klang das Konzept der Promi-Geburtstagsshow „Nochmal 18!“ von vornherein nicht – und die Sendung floppte erwartungsgemäß beim TV-Publikum. Nun zieht der SWR wohl die Reißleine.

Das bedeutet nicht nur, dass die von Fernseh-Veteran Thomas Gottschalk moderierte Sendung mit prominenten Geburtstagsgästen keine neuen Folgen bekommen wird. Auch die noch nicht gesendeten letzten Folgen des Formats „Nochmal 18!“ werden vom prestigeträchtigen Freitagabend auf den Mittwoch verlegt. Zuerst berichtete darüber die Onlineausgabe der „Bild“-Zeitung.

Grund für die Absetzung sollen die ernüchternden Quote der bisher ausgestrahlten Folgen sein. Infolgedessen wird die Schwelgerei in der Vergangenheit diverser Promi-Leben ab August vom SWR im Wochenrhythmus zügig abgefeiert, bevor „Nochmal 18!“ dann auch in der Versenkung für fruchtlose TV-Ideen verschwindet. Thomas Gottschalk ist dabei nicht die einzige Grande des deutschen Fernseh-Kosmos, die sich in letzter Zeit schwer tut, noch einen Hund hinter dem Ofen hervorzulocken: Auch der ehemalige König der übergeschnappten TV-Formate im Privatfernsehen, Stefan Raab, scheiterte mit seinen letzten Show-Ideen krachend.

Bildquelle:

  • gottschalk-18: SWR/Talpa/Christian Koch

14 Kommentare im Forum

  1. Wer sagt das? seltsamer Journalismus, ohne als Kommentar zu kennzeichnen Ich habe es auch ganz gern geschaut.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum