Köln – Werder: Sky zeigt live zusätzliche Bundesliga-Übertragung

15
846
Sky Next Generation
©Sky Deutschland
Anzeige

Das Bundesliga-Spiel 1. FC Köln gegen SV Werder Bremen läuft heute bei Sky mit einer speziellen Live-Übertragung, kommentiert von Frank „Buschi“ Buschmann.

Anzeige

Nach dem erfolgreichen Start im Oktober beim Klassiker „Borussia Dortmund gegen Bayern München“ geht Sky Next Generation, die erste Live-Sportübertragung für Kinder im deutschen Fernsehen, in die nächste Runde. Beim Bundesliga-Topspiel zwischen 1. FC Köln und SV Werder Bremen am 21. Januar wird Sky wieder einen zusätzlichen Feed auf Sky Sport Bundesliga 3 anbieten, der auf Kinder ausgerichtet ist und neue redaktionelle Elemente der Spielberichterstattung beinhaltet.

An der Seite von Frank Buschmann kommentieren Kinderreporter die Partie aus dem Rhein-Energie-Stadion. Zum Einsatz kommen Julian (10), Lukas (12) und wieder Sophie (11), die bereits beim Spiel Dortmund gegen Bayern dabei war. Die Kinderreporter wurden im Rahmen eines Castings ausgewählt, das bis Ende Dezember 2022 lief. Über 100 Kinder hatten sich beworben und Ausgewählte wurden in den Pool für künftige Live-Sportproduktionen aufgenommen.

Bundesliga-Spiel Köln gegen Werder auf Sky Sport und Sky Sport HD

Im 45-minütigen Vorbericht (frei empfangbar auf dem Sky Sport YouTube Channel und auf skysport.de) liefern die Kids gemeinsam mit Fitness-Influencerin Imke Salander und Fußball-Freestyler Marcel Gurk unter anderem spannende Einblicke in die Abläufe der Fernsehproduktion vor Ort, beleuchten das Leben von Nachwuchsprofis und begleiten die Vorbereitung der beiden Teams. Neu mit dabei ist dieses Mal auch Schiedsrichter-Influencer Pascal „Qualle“ Martin, der alle Themen rund um das Schiedsrichterwesen und mögliche knifflige Szenen auf dem Platz für den Nachwuchs entsprechend erklärt.

Ab 17.30 Uhr übertragen Sky Sport und Sky Sport HD heute die Bundesliga-Patie Köln gegen Werder Bremen live. Ein eigener Feed wird auf Sky Sport Bundesliga 3 ab 17.45 Uhr angeboten.

Quelle: Sky Deutschland

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Sky Next Generation: Sky Deutschland
Anzeige

15 Kommentare im Forum

  1. Im 45-minütigen Vorbericht (frei empfangbar auf dem Sky Sport YouTube Channel und auf skysport.de) liefern die Kids gemeinsam mit Fitness-Influencerin Imke Salander und Fußball-Freestyler Marcel Gurk unter anderem spannende Einblicke in die Abläufe der Fernsehproduktion vor Ort, beleuchten das Leben von Nachwuchsprofis und begleiten die Vorbereitung der beiden Teams. Neu mit dabei ist dieses Mal auch Schiedsrichter-Influencer Pascal „Qualle“ Martin, der alle Themen rund um das Schiedsrichterwesen und mögliche knifflige Szenen auf dem Platz für den Nachwuchs entsprechend erklärt. Wenn sie krank sind, dann gehören sie ins Bett.
  2. Warum hat man sowas schon nicht ab 2005 wo YouTube online kommt dass Kinder bei so was mit machen als Kinder Sportkomentartor , ich persönlich hätte es cool gefunden als Kinder Spieler damals wie Diego , Özil oder Pizzaro zu interview oder auch als Kinder mal zu Cottbus zu dürfen (bin seit ich 8 bin Energie Fan obwohl ich in Bremen geboren bin)
  3. Damals musste die Bundesliga ja keine Fans gewinnen, da sind die nämlich noch von alleine gekommen. Inzwischen muss Nachwuchsarbeit geleistet werden, damit die Bundesliga in der Zukunft nicht mit in der Nische versinkt.
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum