Programmänderung wegen Frauen-EM-Finale: Auch Sat.1 sucht das Weite

0
803
sat.1
© Sat.1
Anzeige

Die Frauen-EM lehrt den Privatsendern das Fürchten: Nach RTL nimmt jetzt auch Sat.1 eine Programmänderung vor, um nicht eine Premiere in den Sand zu setzen. Eigentlich hätte Evelyn Burdecki ab Sonntag ihren Traummann suchen sollen. Das muss sie jetzt verschieben.

Anzeige

Aber nicht für allzu lange Zeit: Sat.1 verlegt den Start von Evelyn Burdeckis Datingshow „Topf sucht Burdecki“ um eine Woche auf Sonntag, 7. August, um 17.40 Uhr, da Deutschlands Fußballfrauen am Sonntag ja Europameisterinnen werden wollen. „Besondere Situationen verlangen besondere Maßnahmen.“ heißt es vom Sender dazu. Und auch Evelyn Burdecki selbst zeigt sich versöhnlich und outet sich als Anhänger des Teams:

„Ich drücke unserer Nationalmannschaft beide Daumen! Bei diesem Finalspiel darf die Liebe auch mal eine Woche warten.“, so Burdecki. Ähnlich wie ihr erging es auch schon Henning Baum. Dessen Bundeswehr-Reportage zog RTL ebenfalls mir nichts, dir nichts aus dem Programm, als klar war, dass die Sendungspremiere mit einer Übertragung des EM-Viertelfinals der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gegen die Österreicherinnen kollidieren würde (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Auch hier ist bereits ein Ersatztermin anberaumt worden.

Lesen Sie bei Interesse in diesem DIGITAL FERNSEHEN-Artikel mehr über Evelyn Burdeckis neue Sat.1-Show.

Bildquelle:

  • sat1logo: © Sat.1
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum