RT Deutsch: Das läuft auf dem neuen Sender

21
19526
RT Deutsch: RT DE Logo
Bild: RT
Anzeige

Heute startet der deutsche Ableger des Nachrichten-Netzwerks RT seinen linearen Sendebetrieb über Satellit und weitere Empfangswege. Doch wie füllt RT DE sein Programm eigentlich?

DIGITAL FERNSEHEN hatte exklusiv über den Testbetrieb von RT DE über Satellit berichtet, heute erfolgte dann offiziell Meldung seitens des Senders: Der heutige 16. Dezember markiert den offiziellen Start des Vollprogramms von RT auf Deutsch über Satellit.

RT DE lässt Presse und Publikum auch bereits wissen, mit welchem Programminhalten gerechnet werden kann. Hier gibt es die bereits bekannten Formate im Überblick, die bei RT auf Deutsch laufen werden.

RT auf Deutsch: Das Programm von RT DE

Der Tag am Abend

Eine Talkshow, in der Gastgeberin Zukaina Grunow über die Themen des Tages spricht. Mit den Gästen, die unsere Zuschauer sehen wollen, und Fragen, auf die sie Antworten suchen.

Ausgewandert nach Russland

Diese Dokuserie befasst sich mit der Frage: kann man in Russland glücklich sein? Antworten darauf geben deutsche Auswanderer und Bürger anderer westeuropäischer Länder: Künstler, Schauspieler und Sportler, die in verschiedenen Regionen der russischen Föderation leben.

Kartoffelmus

Dieser Wochenrückblick kommt als Kochshow daher. In jeder Sendung nimmt sich Moderatorin Zukaina Grunow ein neues Gericht vor und bespricht nebenbei „die heißesten Nachrichten der Woche“.

Fasbenders Woche

Fasbenders Woche ist eine wöchentliche Sendung von Publizist Thomas Fasbender, in der er die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen im deutschsprachigen Raum auf direkte und ironische Art analysiert.

Priwjet Matas!

In der großen Tradition der deutschen Satire untersucht der Autor dieser Sendung Alexander Matas mit Humor und Witz die Stereotypen der verschiedenen internationalen Gemeinschaften, die in Deutschland zu Hause sind.

Fasbender im Gespräch

In der Wochenendsendung von RT DE gibt Moderator Thomas Fasbender den Gästen eine Stimme, die laut RT „von den deutschen Medien bisher vernachlässigt wurden“.

Money Talks

Im Gespräch mit Finanzexperten diskutiert der Schweizer Unternehmensberater und Dozent Rolf Ostmann über makro- und mikroökonomische Themen und ihre Auswirkungen auf unseren Alltag.

Going Underground

Diese Sendung ist bei RT International laut Senderangaben ein Hit. Moderator Afshin Rattansi und sein Team tauchen dreimal die Woche unter und „suchen nach Stories, die es nicht in die Massenmedien schaffen“. Von Regierungsmanövern bis hin zu den Occupy-Protesten und alles dazwischen, „Going Underground“ will dem deutschen Fernsehpublikum „erstmals eine ganz neue Sicht der Dinge präsentieren“.

So agiert RT weltweit

RT ist ein weltweit agierendes 24-Stunden-Nachrichtennetzwerk aus neun Fernsehkanälen mit Nachrichten, aktuellen Themen und Dokumentarfilmen sowie digitalen Plattformen in sechs Sprachen und einer Schwesteragentur, RUPTLY. Laut einer Umfrage zum Fernsehverhalten bei Nachrichten von Zuschauerforschungsunternehmen Ipsos, hat RT jede Woche 100 Millionen Zuschauer in den über 100 Ländern, in denen RT-Sendungen empfangen werden können. 

Die Nachrichtenmarke sieht sich regelmäßig mit Vorwürfen konfrontiert, russische Staatspropaganda zu verbreiten.

Bildquelle:

  • rt-de-logo: RT

21 Kommentare im Forum

  1. DF scheint ja ein gutes Verhältnis zu RT zu haben, so viel und unkritisch hier über den Start berichtet wird.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum