RTL verrät neue Formate für 2021

25
3503
RTL Geschäftsführer Jörg Graf im Podcast über neues Programm 2021
© MG RTL D / Boris Breuer
Anzeige

RTL-Geschäftsführer Jörg Graf hat im Mediengruppen-Podcast einen Ausblick auf das Programm 2021 gegeben. Neben neuen Formaten gibt der Sender Michael Wendler noch einmal eine große Bühne.

Als DSDS-Juror ist Michael Wendler eigentlich raus, nachdem er im Oktober wilde Verschwörungstheorien von sich und seinen Rücktritt aus der DSDS-Jury bekannt gegeben hatte. Dennoch zeigt RTL ab Januar auch die 13 Casting-Folgen, an denen „Der Wendler“ noch teilnahm. Warum, erklärt RTL-Geschäftsführer Jörg Graf in der aktuellen Folge des Sender-eigenen Podcasts.

RTL habe sich dazu entschieden, nicht weiter mit Michael Wendler zusammenzuarbeiten, sobald der Sender Kenntnis von dessen Verschwörungsvideo hatte. „Gleichwohl: Die Castings sind da“, erklärt Graf. „Das können wir auch schon allein aus Fairness den Kandidaten gegenüber nicht machen, ihn da rauszuschneiden. Er hat mitgevotet, aufgrund auch seines Jury-Enscheids sind Leute nicht dabei oder dabei.“ Wendler sei also in den Casting-Folgen noch zu sehen, danach aber nicht mehr und auch sonst nicht bei RTL.

Wie viele andere Programme, etwa das „Dschungelcamp“, hat RTL auch den „Bachelor“ coronabedingt nach Deutschland verlagert. Graf zeigt sich von der heimischen Produktion überzeugt: „Auch in Deutschland kann man sich verlieben“. Bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ darf indes Australien nicht komplett fehlen: Wenn die Show schon nicht ins Outback darf, dann holt RTL sich einen wichtigen Vertreter eben nach Deutschland.

Neue RTL-Shows im Frühjahr 2021

Abgesehen von „DSDS“, „Dschungelcamp“ und „Bachelor“ erwarten das RTL-Publikum ab Januar einige neue Programmpunkte. Geschäftsführer Graf gab im Podcast eine Vorschau für die erste Jahreshälfte 2021. So steht im Frühjahr das „All Stars“-Special von „Ninja Warrior“ an und die neue Show „Murmel-Mania“. In der Show müssen Promis einen Murmel-Parcours bespielen. Außerdem soll es eine Kettenreaktions-Show geben, die nicht an mehreren Abenden stattfindet. Hintergrund ist, dass RTL den „Dominay Day“ als großes Event so nicht produzieren kann.

Auch die Castingshow „I Can See Your Voice“ bekommt eine Neuauflage. Zudem kommt das „Zeugnis für Deutschland“ mit Barbara Schöneberger und prominenten Experten. In der Show soll es darum gehen, wie die Menschen in Deutschland miteinander umgehen und was ihnen wichtig ist. „Schauen wir mal, ob Deutschland versetzt wird oder nicht“, so Graf.

Bildquelle:

  • RTL Mediengruppe Podcast: RTL

25 Kommentare im Forum

  1. Doch. Endlich mal wieder vernünftige und abwechslungsreiche Formate bringen, statt immer nur DSDS/Supertalent. Früher gab es bei RTL so viele Abendshows: Traumhochzeit, 100.000 Mark Show, Glücksritter, 1 gegen 100, Kollegen Kollegen, Mini Playback Show, Ein Tag wie kein anderer, Domino Day...
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum