„Ruf der Wildnis“: Heute Free-TV-Premiere mit Harrison Ford

3
1695
Harrison Ford
©RTL/2020 Twentieth Century Fox Film Corporation
Anzeige

Nach dem Roman von Jack London: Eremit John Thornton (Harrison Ford) und Hund Buck gehen im Alaska Ende des 19. Jahrhunderts eine tiefe Freundschaft ein. RTL zeigt heute die 2020er Neuverfilmung zu „Ruf der Wildnis“ erstmals im Free-TV.

Anzeige

Jack Londons Bestseller „Ruf der Wildnis“ von 1903 wurde schon mehrmals für die Leinwand adaptiert. Zwischen 1923 und 2020 sind auf Basis des Romans sieben Kinofilme und drei Fernsehproduktionen entstanden. Die jüngste davon wurde vor zwei Jahren unter der Regie von Chris Sanders mit dem inzwischen 80-jährigen Harrison Ford in der Hauptrolle realisiert.

Chris Sanders hatte schon seit den 1990er Jahren an vielen verschiedenen Disney-Zeichentrickfilmen und Animationswerken mitgearbeitet. So war er unter anderem für „Der König der Löwen“ (1994) als Animator tätig sowie als Drehbuchautor und Co-Regisseur von „Drachenzähmen leicht gemacht“ (2010). Nach drei Jahrzehnten in der Zeichentrick- und Animationsbranche ist die US-Produktion „Ruf der Wildnis“ (2020) Chris Sanders Spielfilm-Debut als Regisseur.

„Der Ruf der Wildnis“ mit Harrison Ford heute 20.15 Uhr auf RTL

Im Buch wie im Film führt der Hund Buck mit seinem Herrchen Ende des 19. Jahrhunderts zunächst ein zufriedenes Leben in Kalifornien. Doch dann wird er von Hundefängern entführt und nach Alaska verschifft, denn hier werden Schlittenhunde gebraucht. Er muss fortan im Yukon-Territorium, wo der Goldrausch tobt, einen Postschlitten durch die unwirtliche Landschaft ziehen. Schließlich landet er beim Einsiedler John Thornton (Harrison Ford). Diesem fühlt sich Buck nahe. Doch dann lernt er eine weiße Wölfin kennen und spürt immer stärker den Ruf der Wildnis.

RTL zeigt Chris Sanders und Harrison Fords Jack-London-Adaption „Ruf der Wildnis“ heute, am 25. Dezember, um 20.15 Uhr erstmals im deutschen Free-TV.

Quelle: RTL

Bildquelle:

  • Ruf der Wildnis: RTL
Anzeige

3 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum