„Schlag den Star“: Frederick Lau tritt heute gegen Marteria an

1
898
Frederick Lau vs Marteria in Schlag den Star auf ProSieben
Frederick Lau vs Marteria in Schlag den Star auf ProSieben
Anzeige

Zwei geborene Entertainer mit Herz und Schnauze: Schauspieler Frederick Lau tritt bei Schlag den Star auf ProSieben gegen Rapper Marteria an. Eigentlich hätte er Ende Januar schon gegen Max Kruse antreten sollen, ehe ihn Corona niederstreckte.

Anzeige

Wenn alles glatt läuft, geht es für den Schauspieler nun am heutigen Samstagabend live gegen Materia. Während der Musiker selbstbewusst in den Wettkampf tritt: „Ich wollte einen Gegner, kein Opfer!“, bleibt Lau seinem Fach treu: „Wir spielen nur ein bisschen“. Reicht das für Platz 1 und 100.000 Euro?

Materia performt seinen Song „Scheiß Ossis“

Marteria tritt am Samstagabend nicht nur als Gegner, sondern auch als Musikact auf. Der Künstler präsentiert seine aktuelle Single „Scheiss Ossis“. Die Toten Hosen kontern mit „Scheiss Wessis“ – ebenfalls live am Samstag auf ProSieben.

Die Toten Hosen singen „Scheiß Wessis“ bei „Schlag den Star“

In bis zu 15 Runden treten die beiden Gegner bei „Schlag den Star“ im direkten Duell gegeneinander an. Der Gewinner erhält 100.000 Euro. Elton führt dabei wie gewohnt durch den Abend und Ron Ringguth kommentiert. Produziert wird „Schlag den Star“ von Raab TV.

Die Sendung „Schlag den Star“ läuft am heutigen Samstag um 20.15 Uhr live auf ProSieben.

Während sich die beiden Kontrahenten um das Preisgeld prügeln müssen, gibt Vodafone eher großzügig ein Geschenk für seine Kunden heraus und schaltet drei Pay-TV-Sender von ProSiebenSat.1 frei.

Quelle: ProSieben

Bildquelle:

Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum