„SchleFaZ“-Staffel endet heute mit Killer-Babes und vielen Schaumbädern

0
345
Tele 5 SchleFaZ Fruehjahr
© Tele 5
Anzeige

Heute Abend endet die Frühjahrsstaffel von „SchleFaZ“ bei Tele 5 mit dem Trashfilm „Angel’s Höllenkommando“. In dem Streifen werden Stripperinnen zu Elitekämpferinnen ausgebildet.

Die aktuelle Frühjahrsstaffel der „Schlechtesten Filme aller Zeiten“ präsentierte ausschließlich deutsche Erstausstrahlungen, bei denen es wieder allerhand filmische Abgründe zu entdecken gab. So nahmen Oliver Kalkofe und Peter Rütten in den vergangen Wochen die Filmgurken „Macabra – Die Hand des Teufels“, „America 3000“ und zuletzt „Zombie Nightmare“ unter die Lupe. Heute soll nun mit „Angel’s Höllenkommando“ der große Abschluss folgen.

Der Film von 1986 erzählt von einer Gruppe Stripperinnen aus Las Vegas, die von der CIA zu Elite-Soldatinnen ausgebildet werden. Auf geheimer Mission sollen sie eine Geisel aus der Hand arabischer Terroristen befreien. Auf der Tele 5 – Website kann man bereits nachlesen, was das in der Praxis bedeutet: „Da erwartest du wenigstens coole Babes, jede Menge nackter Brüste und – wenn wir schon in den 1980er Jahren sind – irgendwie coole Fights, Blut und Action. Aber man sieht diese Mädchengruppe eigentlich immer nur in der Gegend herumfahren und zurück ins Hotelzimmer kommen. Dabei läuft in Endlosschleife so ’ne A-Team-artige Musik. Im Hotel sitzen sie dann gemeinsam in der Badewanne. Gefühlte 100 Mal im Film sitzen sie im Schaumbad, immer bis wieder jemand anruft und ihnen sagt, wo sie hinfahren sollen.“ Für alle Fans des Formats dürfte das bedeuten: „SchleFaZ“ in Reinform!

„Angel’s Höllenkommando“ startet heute Abend um 22.20 Uhr auf Tele 5, direkt im Anschluss an „Super Mario Bros.“ aus den 1990er-Jahren, der zur Primetime läuft.

Bildquelle:

  • schlefazfruehjahr: Tele 5

4 Kommentare im Forum

  1. Mir gefällt, wie sie die Filme zeigen. Manche liefen auch schon ganz klassisch im normalen Programm. Spontan fallen mir da Xanadu, Masters of the Universe und Knight Rider 2000 ein.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum