Sky startet heute Horror-Sender mit Klassikern und aktuellen Hits

0
7813
Sky Halloween © 1998 Dimension Film, Nightfall Production
Bild: Sky Deutschland © 1998 Dimension Film, Nightfall Production
Anzeige

Bis Halloween: Ab heute lädt Sky zum großen Horror-Marathon: Sky Cinema Halloween präsentiert dabei in den nächsten Tagen rund 60 Horror-Hits.

Von George A. Romeros stilprägenden Klassikern „Die Nacht der lebenden Toten“ und „Zombie“ über Kult-Reihen wie „Scream“ und „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“ bis zu neuen, exklusiven Schockern wie „Wrong Turn – The Foundation“, „Der Unsichtbare“ und „The Wolf of Snow Hollow“. Die Horror-Hits sind mit Sky Q und auch mit Streamingdienst Sky Ticket jederzeit auf Abruf erhältlich.

Als George A. Romero 1968 in „Die Nacht der lebenden Toten“ erstmals eine Horde hungriger Untoter auf ein paar wenige Menschen los ließ, begründete er damit ein komplett neues Genre. Ohne diesen Meilenstein wären etwa auch Serien wie „The Walking Dead“ undenkbar. Auch Romeros zweiter Untoten-Streich „Zombie“ (1978), bei dem ein paar Menschen vor den bissigen Beißern in einem Einkaufszentrum Zuflucht finden, wurde zum Vorbild von zahlreichen weiteren Filmen. Beide Filme sind nun Teil des großen Horror-Aufgebots von Sky Cinema Halloween, bei dem sich alle Gruselfans bei Hits aus neun Jahrzehnten der gepflegten Gänsehaut widmen können.

Aktuelle Horror-Hits und viele Klassiker

Weitere Klassiker sind das Horrormeisterwerk „Katzenmenschen“ (1942) von Jacques Tourneur, „Dracula“ (1979) mit Frank Langella als Blutsauger, „The Fog – Nebel des Grauens“ (1979) und David Cronenbergs Kultfilm „Scanners – Ihre Gedanken können töten“ (1981). Dazu kommt viele neuere Hits und beliebte Schocker-Reihen. Etwa Wes Cravens epochaler Slasher „Scream – Schrei!“ (1996) mit seinen Fortsetzungen „Scream 2“ (1997) und „Scream 3“ (1999). Ebenfalls viel geschrien wird in den Krachern „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ (1997), „Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast“ (1998) und „Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast“ (2006).

Exklusiv bei Sky gibt es außerdem zahlreiche brandaktuelle Horrorhits. Etwa das Hinterwäldler-Horror-Reboot „Wrong Turn – The Foundation“ (2021), Elizabeth Moss in Todesangst in „Der Unsichtbare“ (2020) und die geniale Horror-Groteske „The Wolf of Snow Hollow“ (2020) über die brutalen Morde eines vermeintlichen Werwolfes.

Zu Halloween bietet Sky auch noch einen weiteren aktueller Filmhit. Der Horror-Thriller „The House at Night“ ist mit einem Sky Cinema Abo ab 27. November zu sehen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Die Highlights von Sky Cinema Halloween:

Freitag, 22. Oktober:

20.15 Uhr: „Scanners – Ihre Gedanken können töten“

22.00 Uhr: „Scream – Schrei!“

23.50 Uhr: „Wolfman – Extended Version“

Samstag, 23. Oktober:

20.15 Uhr: „Zombie – Das Original“

22.15 Uhr: „Die Nacht der lebenden Toten“

23.55 Uhr: „Gretel & Hänsel – Ein Märchen neu erzählt“

Sonntag, 24. Oktober:

20.15 Uhr: „Prey“

21.45 Uhr: „The Shallows – Gefahr aus der Tiefe“

23.10 Uhr: „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast“

Montag, 25. Oktober:

20.15 Uhr: „Du hättest gehen sollen“

21.50 Uhr: „Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast“

23.25 Uhr: „Scream 2“

Dienstag, 26. Oktober:

20.15 Uhr: „Wrong Turn – The Foundation“

22.05 Uhr: „Düstere Legenden“

23.50 Uhr: „Underworld: Aufstand der Lykaner“

Mittwoch, 27. Oktober:

20.15 Uhr: „The Fog – Nebel des Grauens“

21.45 Uhr: „Der Exorzismus von Emily Rose“

23.45 Uhr: „The Grudge“

Donnerstag, 28. Oktober:

20.15 Uhr: „In einer kleinen Stadt“

22.15 Uhr: „Zombie – Das Original“

00.15 Uhr: „Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast“

Freitag, 29. Oktober:

20.15 Uhr: „The Wolf of Snow Hollow“

21.45 Uhr: „Der Unsichtbare“

23.50 Uhr: „Die Nacht der lebenden Toten“

Samstag, 30. Oktober:

20.15 Uhr: „John Carpenter’s Vampire (Uncut)“

22.05 Uhr: „Gothika“

23.45 Uhr: „Hellboy (Director’s Cut)“

Sonntag, 31. Oktober:

20.15 Uhr: „Ghostland – Stell dich deiner Angst“

21.50 Uhr: „Halloween: H20″“

23.20 Uhr: „Du hättest gehen sollen“

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-sky-halloween: Sky Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum