Sky verlässt Formel-1-Rennen in Saudi-Arabien – überträgt aber trotzdem

14
13856
Sky Sport F1 Formel 1
Anzeige

Angesichts der Raketeneinschläge nahe der Rennstrecke in Jeddah hat Sky seinen Mitarbeitern frei gestellt, Saudi-Arabien zu verlassen – die Übertragung vom Formel-1-GP in Saudi-Arabien ist dadurch jedoch nicht infragegestellt.

Anzeige

Medienberichten zufolge haben unter anderem Kommentator Sascha Roos und TV-Experte Ralf Schumacher das Land verlassen. Sie werden nun von München-Unterföhring aus das Formel-1-Rennen in Saudi-Arabien für Sky begleiten. Moderator Peter Hardenecke und die Produktionscrew sind vor Ort geblieben.

Am Formel-1-Sendeplan von Sky ändert sich nichts

Um 17.30 Uhr beginnen die Vorberichte zum Rennen in Jeddah bei Sky Sport F1, um 19 Uhr erfolgt der Start. Sky-Q-Kunden können das Rennen, wie alle anderen Grand Prix auch, zudem in UHD schauen. Bereits ab 15.25 Uhr kann man sich außerdem das Rennen der Formel 2 auf dem Sender anschauen. Beim Formel-1-GP in Saudi-Arabien müssen Sky-Zuschauer jedoch auf die deutschen Rennpiloten Mick Schumacher und Sebastian Vettel verzichten.

Vettel und Schumacher nicht dabei

Während der viermalige Weltmeister weiter aufgrund einer Corona-Erkrankung pausiert, hatte Schumacher einen schweren Crash im Qualifying. Dabei erlitt er offenbar keine schwerwiegenden Verletzungen, sicherheitshalber pausiert der Haas-Pilot aber in diesem Rennen. Ganz ohne deutsche Beteiligung wird das Rennen aber nicht stattfinden. Wie schon zum Saisonstart ersetzt Nico Hülkenberg Vettel im Aston Martin.

Raketeneinschlag nahe der Strecke

Dass das Rennen überhaupt stattfindet, ist laut Mitteilung des Weltverbands FIA in Absprache mit den Fahrern entscheiden worden. Diese zeigten sich beim freien Training am Freitag überrascht von beißendem Öl-Gestank und Rauchschwaden am Horizont. Der Grund: Eine jemenitische Rakete schlug in unmittelbarer Nähe zur Rennstrecke in einen Öltank ein und verursachte ein Großbrand.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • sky-formel-eins: Sky Deutschland
Anzeige

14 Kommentare im Forum

  1. Hab ich von denen aber nicht anders erwartet! Ein Knall und schon rennen sie. Silvester muss die Hölle sein. Zusammenhalt gibts da wohl nichtxxx:cautious: Ist sonst noch jemand weggelaufen?
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum