Sky zeigt „Das Boot“ ab heute erstmals in UHD und Dolby Atmos

13
16703
© Sky Deutschland

„Das Boot“ sticht wieder in See. Zum bevorstehenden Start der 2. Staffel verpasst Sky der Serie eine optische und akustische Frischzellenkurz – die 1. Staffel erscheint bereits heute in Ausgehuniform.

Mit einem Sky Q Receiver kann „Das Boot“ nun nicht nur in UHD-Bildqualität gesehen werden, sondern zum ersten Mal auch mit Dolby Atmos-Ton. Heute startet die erste Staffel der deutschen Historienserie in diesem neuen Gewand. Alle Folgen stehen rund um die Uhr zum Abruf bereit, bevor ab dem 24. April dann die neuen Episoden der zweiten Staffel starten.

„Das Boot“ ist die Fortführung von Wolfgang Petersens gleichnamigen Kultfilm von 1981. Die Serie setzt ein Jahr nach den Ereignissen des Films ein. Erzählt wird die Geschichte einer jungen U-Boot-Besatzung, die sich während des Zweiten Weltkriegs auf eine gefährliche Mission auf hoher See begibt.

Zum Cast der Serie gehören Schauspielstars wie Vicky Krieps („Der Seidene Fade“) und Tom Wlaschiha („Game of Thrones“). Für die kommende zweite Staffel sind außerdem mit unter anderem Thomas Kretschmann („Ballon“), Ulrich Matthes („Der Untergang“) und Clemens Schick („Casino Royale“) prominente Neuzugänge angekündigt.

Um „Das Boot“ in UHD und Dolby Atmos sehen zu können, benötigen Kunden einen Sky Q Receiver, ein Sky Entertainment Paket inklusive zugebuchter HD/UHD-Option und ein Dolby-Atmos-fähiges Soundsystem. Per Umstellung auf Dolby Digital Plus ist die Serie auch abwärtskompatibel mit einfachem Mehrkanaltonsystem abspielbar.

Die lineare Ausstrahlung der zweiten Staffel startet am 24. April zur Primetime auf Sky One HD in Doppelfolgen. Parallel dazu können die Episoden auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q abgerufen werden.

Bildquelle:

  • das boot staffel 2: Sky Deutschland

13 Kommentare im Forum

  1. ...für UHD Fans dann noch HDR draufpacken.... Ich weiß nicht wie viele Dolby-Atmos Anlagen eine Verbreitung haben.... Ob das so viele sind?
  2. Na gute Flat TV's haben auch Dolby Atmos integriert, auch wenn das vielleicht nicht viel bringt.
  3. Dolby Atmos ist bei neuen Geräten ziemlich verbreitet. Was Sie über Dolby Atmos im Heimkino wissen müssen - HIFI-REGLER Die Sky Soundbox reicht fürs Sky Boot nicht aus. Schon ein bisschen peinlich.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum