Stefan Raab macht Helene Fischer-Show für Sat.1

14
2088
Helene Fischer
© Kristian Schuller / Universal Music
Anzeige

Für die Sat.1-Abendshow setzt Helene Fischer auf eine besondere Zusammenarbeit: Als Music Supervisor gestaltet Stefan Raab die Live-Performance der Songs ihres neuen Albums „Rausch“ gemeinsam mit ihr. Auf der Bühne performt die Künstlerin diese Versionen ihrer Songs dann mit einer Live-Band.

Im Gespräch mit Steven Gätjen gibt Helene Fischer ihren Fans an diesem Abend darüber hinaus auch ungewöhnliche Einblicke in ihr Leben, ihre Karriere und wahrscheinlich auch ihre kürzlich bekannt gewordene Schwangerschaft. Es ist also von allem etwas dabei: Von Klatsch und Tratsch bis „Heile-Welt-Schlager“.

Eins steht in jedem Fall fest. Deutschlands Vorzeige-Modell in Sachen Musikgeschäft bekommt vom Fernsehen einen weiteren prominenten Slot um ihre Inhalte unters Volk zu bringen. Nicht zu vergessen: Mitte Oktober darf die Fischer ihre neue Platte auch im ZDF zur besten Sendezeit einem Millionenpublikum präsentieren (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Selbst ein Otto Waalkes zu seinen besten Zeiten wäre auf diese Art überbordernder Aufmerksamkeit wahrscheinlich neidisch. Wie es da erst dem Vorgänger-Modell Andrea Berg gehen muss?

Produziert wird „Helene Fischer – Ein Abend im Rausch“ von Raab TV in Zusammenarbeit mit Endemol Shine Germany. Im TV läuft die Show am 12. November, direkt im Anschluss an „The Voice of Germany“.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • helenefischer: © Kristian Schuller / Universal Music

14 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum