Tele 5 sendet ab heute eine Stunde früher: Dank „Fred Feuerstein“ und den „Jetsons“

64
4014
Logo Tele 5 HD
Bildquelle: Discovery
Anzeige

Mehr Tele 5 am Tag: Durch die Cartoon Network Classics „Familie Feuerstein“ und „Die Jetsons“ sendet der Privatfernsehkanal aus München nun ein Stunde früher.

Anzeige

“Yabba Dabba Doo” – mit diesem Urschrei begrüßt Steinzeit-Familienvater Fred Feuerstein von Montag an die Zuschauer auf Tele 5. Deutschlands selbsternannter Spielfilmsender Nummer eins startet sein Tagesprogramm ab sofort bereits um 15 Uhr mit den „Cartoon Network Classics“. Somit findet zugleich eine erste Integration von Warner-Inhalten auf Discovery-Sendern statt, seit dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen zu Warner Bros. Discovery im April (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Den neuen Trickfilm-Nachmittag leiten „Die Jetsons“ mit einem Einblick in das Leben der Zukunft ein – oder zumindest dem, was sich die Serienmacher Anfang der 1960er-Jahre unter Zukunft vorstellten. Dabei gerät der treusorgende, aber leicht tollpatschige Familienvater George immer wieder in Schwierigkeiten. Denn die menschlichen Probleme der Zukunft bleiben die gleichen wie in der Gegenwart – auch wenn intelligente Computer und Roboter einen Großteil der Arbeit übernehmen.

Im Anschluss folgt die Serie, über die der „Stern“ schreibt, sie habe „maßgeblich den Weg für andere vergleichbare Serien, von den ‚Simpsons‘ bis hin zu ‚Family Guy‘ geebnet“: „Familie Feuerstein“!

„Jetsons“ und „Flintstones“: Cartoon-Klassiker nehmen Tele-5-Zuschauer mit in die Zukunft und die Steinzeit

Ab 15.30 Uhr werden die Zuschauer auf eine Zeitreise in die Steinzeit mitgenommen. Zwischen Dinosauriern und Säbelzahntigern erleben Fred Feuerstein, seine Familie und Freunde den alltäglichen Wahnsinns eines Lebens, in dem eine Biene in einer Muschel als Rasierer dient, ein Specht Schallplatten abspielt und das Wasser für den Abwasch aus dem Rüssel eines Mammuts sprudelt. „Familie Feuerstein“ gilt nach den „Simpsons“ als erfolgreichste Trickfilmserie aller Zeiten.

Die Jetsons (USA | 1962-1963 | 3 Staffeln | 75 Episoden) – wochentags immer um 15 Uhr

Die Jetsons – das sind George und seine skurrile Familie: Ehefrau Jane, Sohn Elroy und Tochter Judy. Sie leben in einer automatisierten Welt der Zukunft, in der alles per Knopfdruck funktioniert. Doch das macht es für den gestressten Ehemann und Vater nicht einfacher. Er stolpert von einem ko(s)mischen Missgeschick ins nächste!

Familie Feuerstein (USA | 1960-1966 | sechs Staffeln | 166 Episoden) – wochentags immer um 15.30 Uhr

Familie Feuerstein
© Warner Bros. Discovery

Fred, Wilma und Tochter Pebbles – das ist die Familie Feuerstein. Gemeinsam mit ihren freundlichen Nachbarn Barney und Betty Geröllheimer und deren Adoptivsohn Bamm-Bamm führen sie in der Steinzeit-Metropole Steintal ein aufregendes Leben. Mehr oder weniger freiwillig erlebt die Gruppe verrückte Abenteuer und skurrile Situationen.

Mit Material von Warner Bros. Discovery

Bildquelle:

  • df-familie-feuerstein: Warner Bros. Discovery
  • telefuenflogo: Discovery
Anzeige

64 Kommentare im Forum

  1. Nach dem "Familienduell", richtig? Und dann kam das blöde Tennis und Sledge fiel aus. @Bumskäfer666, hast gehört, das blöde Tennis! :giggle:
Alle Kommentare 64 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum