U21-EM: Entscheidendes Spiel Deutschland – Rumänien heute live bei ProSieben

0
631
U21-EM bei Prosieben
© Prosieben
Anzeige

Die deutschen Junioren treten heute bei der Europameisterschaft gegen Rumänien an. Dabei geht es um nichts geringeres als die Qualifikation fürs U21-EM-Viertelfinale. Los geht es jetzt gleich auf ProSieben. Die Chancen stehen immerhin ziemlich gut.

Denn den Deutschen reicht bereits ein Unentschieden zum Weiterkommen. Vor dem Spiel hat U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz trotzdem einen Sieg als Ziel ausgegeben. Wie sich die Junioren schlagen werden, ist ab 18 Uhr live auf ProSieben zu sehen. Die Vorberichterstattung beginnt ab 17.30 Uhr. Das Parallelspiel zwischen Co-Gastgeber Ungarn und den Niederlanden ist als Livestream via ran.de abrufbar.

Viertelfinale der U21-EM erst Ende Mai

Später am Abend gibt es ab 20.15 Uhr dort auch noch die Entscheidung in der Gruppe B zu sehen. Dort spielen Italien gegen den anderen Co-Gastgeber Slowenien und Spanien gegen Tschechien. Anstoß ist um 20.50 Uhr. ProSieben Maxx und ran.de zeigen die beiden Begegnungen als Konferenzschaltung.

Die Spiele der Gruppen C und D sind morgen ebenfalls via ran.de als Livestream abrufbar. Danach geht es erst Ende Mai mit dem Viertelfinale der U21-EM weiter. Corona-bedingt findet das Turnier in Ungarn und Slowenien nicht nur geografisch, sondern auch terminlich zweigeteilt statt.

ProSiebenSat.1 hatte im Vorfeld der Europameisterschaft ARD und ZDF die TV-Rechte weggeschnappt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Somit laufen nun erstmals alle Spiele der U21-EM auf Kanälen und Plattformen der Privatsenderfamilie

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum