Vom Bond-Komplettangebot bis Märchen: Die aktuellen Pop-up-Channel bei Sky

7
2857
Sky Pop-Up-Channel
©Sky Deutschland/Heimatkanal
Anzeige

Nur nochmal zur Erinnerung: Sky hat gerade zwei Pop-up-Channel am Laufen. Diese bieten Programm für Märchen- und Bond-Fans gleichermaßen.

Maerchenzauber Sky Pop up Channel
©Mainstream Media

Der jüngere Channel ist gerade erst an Neujahr gestartet (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Der Pop-up-Kanal „Märchenzauber“ ist noch bis einschließlich Sonntag aufgeschaltet. In Zusammenarbeit mit den MainstreamMedia-Sendern Romance TV, Heimatkanal und GoldStar TV gibt es dort neben Märchen wie „Aschenputtel“ und „Dornröschen“ auch die „Sissi“-Trilogie im Programm. Zu finden ist „Märchenzauber“ auf dem Sendeplatz 101 („Sky Serien und Shows“ des Sky-Q-Receivers).

Der Sender ist nach dem Pop-up-Channel „Bella Italia“ im Sommer bereits die zweite Kooperation von Sky und derMainstream-Media-Senderfamilie.

Sky Cinema Bond beweist langen Atem für einen Pop-up-Channel

Der Trailer gibt nochmal einen Vorgeschmack: Noch bis 14. Januar wird Sky Cinema Bond verfügbar sein. Bereits seit 20. November ist der Bond-Kanal „Sky Cinema 007“ bei Sky auf Sendung. Dort werden rund um die Uhr alle 24 bisherigen James Bond Filme von „James Bond jagt Dr. No“, über „Liebesgrüße aus Moskau“, oder „Golden Eye“ bis „Spectre“ gezeigt.

Anschließend haben alle Fans des Agenten noch etwas Zeit, sich auf den letzten Bond-Streifen mit Daniel Craig vorzubereiten – wenn er dann auch wirklich kommt. Sky hatte bereits vor fünf Jahren seinen Kunden ein solches Bond-Filmevent angeboten.

Alternativ stehen die Filme im Zeitraum der Aktion auch über Sky Q und mit einem Sky Ticket zum Abruf bereit, wahlweise in Deutsch oder im Originalton.

Bildquelle:

  • Maerchenzauber: Mainstream Media
  • sky-007-sissi: ©Sky Deutschland/Heimatkanal

7 Kommentare im Forum

  1. [SIZE=6]Die aktuellen Pop-up-Channel bei Sky[/SIZE] Naja, der interessanteste fehlt im Artikel. Der Bud Spencer vs. Terence Hill Channel fehlt
  2. Liegt wohl daran, das man Bud Spencer nicht mehr erwähnen muss, weil die Filme ja eh in Dauerrutation bei sky rauf und runter genudelt werden. Zu dem Märchen Pop Up, das finde ich ja nicht schlecht nur gefallen mir die alten 1950 und 1960 Produktionen aus der DDR nicht. Mir gefallen die neuen Versionen besser. Die sollten sie auch mal auf einen Pop Up Kanal zeigen.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum