Wacken ab heute auch bei RTL – TV-Serie mit Charly Hübner in Planung

1
34772
Wacken Open Air
Foto: RTL / Deutsche Telekom/Danny Jungslund
Anzeige

Update: Zwei Jahre pausierte das größte Heavy-Metal-Festival der Welt, 2022 ist das Wacken Open Air (4. bis 6. August) zurück. RTL ist online und im TV mit dabei und dreht jetzt sogar eine eigene Serie über das Festival.

Anzeige

Erstmals zeigen RTL+ und der Free TV-Sender Nitro einzelne Highlight-Konzerte und „Best Of“-Zusammenschnitte! „Heavy-Streamer“ von RTL+ erwartet das Live-Konzert der Band „In Extremo“ sowie zwei exklusive Specials – ein „Best of Mittwoch/Donnerstag“ und ein „Best of Freitag“.

Wacken Open Air 2022 bei RTL+, Nitro und der Telekom

Nitro zeigt derweil das Konzert der britischen Kult-Band „New Model Army“ am Samstag, 6. August, 22.10 Uhr live on tape. Bereits im Vorfeld laufen ab 20.15 Uhr beim Männersender die Specials „Best of Mittwoch/Donnerstag“ und „Best of Freitag“.

Übertragungen in der Übersicht
Fr., 5. August, 20.45 Uhr / RTL+ und Now! Highlight-Konzert „In Extremo“ (live)
Fr., 5. August / RTL+ „Best of Mittwoch/Donnerstag“
Sa., 6. August, 20.15 Uhr / Nitro „Best of Mittwoch/Donnerstag“
Sa., 6. August, 21.05 Uhr / Nitro und RTL+ „Best of Freitag“
Sa., 6. August, 22.10 Uhr / Nitro Highlight-Konzert „New Model Army“ (live on tape)

Die RTL+-Übertragung des Live-Konzerts ist kostenlos und frei zugänglich im Webbrowser auf RTLplus.de und über die App für RTL+ Premium User verfügbar und wird über den Internetsender Now! gezeigt.

In Extremo-Konzert im Netz kostenlos live

Zuletzt feierte RTL+ nach eigenen Angaben Streaming-Erfolge mit deM Open-Air-Musikfestival Rock am Ring, daher vielleicht nun die etwas kurzfristige Entscheidung auf den Zug „Wacken Open Air 2022“ aufzuspringen. RTL übernimmt dabei die von der Telekom für den Festival-Livestream auf MagentaMusik.de und MagentaTV produzierte Übertragung.

Dort ist das größte Metal-Festival noch umfangreicher zu sehen. Alle Details zu diesen Live-Übertragungen finden sich im DIGITAL FERNSEHEN-Artikel vom 18. Juli.

Update: Dreharbeiten zu Wacken-TV-Serie haben begonnen

Drehstart für „The Legend of Wacken“: RTL+ und Florida Film verfilmen die Geschichte des Heavy-Metal-Festivals unter anderem mit Charly Hübner und Aurel Manthei. Was heute das Mekka für Metal-Fans aus aller Welt ist, ist 1990 noch ein verschlafenes Dorf in der norddeutschen Provinz: Wacken.

Die sechsteilige Serie, die noch unter dem Arbeitstitel „The Legend of Wacken“ läuft, wird natürlich auch auf dem Wacken Open Air (W:O:A) 2022 gefilmt. Sie sei laut RTL inspiriert von wahren Begebenheiten und erzählt die einzigartige Geschichte der Gründer des W:O:A, die trotz harter Rückschläge ihren Traum von einem der größten Heavy-Metal-Festivals der Welt mit viel Mut, Leidenschaft und norddeutscher Sturheit verwirklichen.

Thomas Jensen, Veranstalter Wacken Open Air: „Dass unsere Geschichte als Inspiration für die Handlung einer Serie dient, ehrt uns sehr. Auch das hätten wir uns nie träumen lassen, als unsere idealistische kleine Idee zu einem immer noch andauernden Abenteuer wurde.“

Die Ausstrahlung der sechsteiligen Serie ist für 2023 auf RTL+ geplant.

Bildquelle:

  • df-wacken-stage: RTL
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum