Wann „heute-show“, „Tatort“ und Co. aus der Sommerpause kommen

2
5524
Tatort Frankfurt © HR/Degeto/Bettina Müller
© HR/Degeto/Bettina Müller
Anzeige

Von der „heute-show“ bis zum „Tatort“ pausieren aktuell alle Quoten-Zugpferde der Öffentlich-Rechtlichen. Ein bisschen muss man sich auch noch bis zur Rückkehr ins TV gedulden – bis auf eine Ausnahme:

Den Anfang macht nämlich „Maischberger – Die Woche“ bereits in dieser Woche. Am 4. August, um 23 Uhr ist Polit-Talkerin damit die erste ihrer Riege, die wieder auf dem Bildschirm zurückkehrt. Die anderen öffentlich-rechtlichen Talkshows nehmen sich noch etwas mehr Zeit. Erst in der letzten August-Woche sind sie wieder zu sehen.

Frank Plasbergs „hart aber fair“ startet die TV-Rückkehr am 23. August, wie gewohnt montags um 21 Uhr. „Maybrit Illner“ folgt am Donnerstag (26. August), 22.30 Uhr und „Anne Will“ am Sonntag darauf (29. August), um 21.45 Uhr, direkt nach dem Comeback des „Tatorts“.

Dieser spielt in Frankfurt. Mit dem Fall „Tatort: Wer zögert, ist tot“ geht es hier nach der Sommerpause weiter. Dabei wird ein Anwaltssohn aus gutem Hause von vier mit Hundeköpfen Maskierten niedergestreckt. Als er in einem dunklen Kellerloch wieder zu sich kommt, sind die beiden „Tatort“-Kommissare Anna Janneke und Paul Brix bereits mit seinem Fall betraut: Die Exfreundin Fredericks hatte einen abgeschnittenen Finger erhalten, den sie schnurstracks zur Polizei gebracht hat.

heute-show oliver welke © ZDF/Willi Weber
Oliver Welke ist mit der „heute-show“ ab Anfang September wieder zurück. © ZDF/Willi Weber

Neu „Tatort“-Folgen ab 29. August

Die „heute-show“ und das „ZDF Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann feiern derweil am Freitag, den 3. September, ihre Rückkehr ins Programm. Bei der „heute-show“ wird es zunächst nochmal ein Spezial geben, ehe am 10. September die erste reguläre Folge wieder ansteht (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Das erste Sommerpausen-Spezial von Ende Juni wird übrigens am 12. August, um 2.20 Uhr, nochmal bei ZDFneo gezeigt.

Aber selbst wenn mit der Rückkehr der zum Teil lange pausierenden Talks und Satireshows der Öffentlich-Rechtlichen das Ende des Sommers markiert zu sein scheint. Sonntags ist der Sommer längst noch nicht vorbei. Die Saison von „Immer wieder sonntags“ im Ersten mit Stefan Mross geht noch bis zum 19. September. Der ZDF-„Fernsehgarten“ auf dem Mainzer Lerchenberg mit Andrea Kiewel läuft sogar noch bis 26. September. (bey/ard/dpa)

Bildquelle:

  • Heute-Show: © ZDF/Willi Weber
  • df-tatort-frankfurt-august-2021: ARD-Foto

2 Kommentare im Forum

  1. Nur gibt es derzeit keinen, außer Wiederholungen. Es sind auch nicht mehr wie sonst. Im Jahr gibt es ja auch nur ca. 30 Tatorte.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum