Zverev – Thiem: US Open Finale heute Abend live im Free-TV

2
3173
© Maxisport - Fotolia.com
© Maxisport - Fotolia.com
Anzeige

Das deutsch-österreichische Finale der diesjährigen US Open im Tennis steigt am späten Sonntagabend in New York. Eurosport zeigt es live im Free-TV.

Lange ist es her, dass ein deutscher Tennisprofi in einem Grand Slam-Finale stand. Der letzte war Boris Becker, bei den Australian Open 1996, bei den US Open ist es gar noch zwei Jahre länger her, dass mit Michael Stich dort ein Deutscher 1994 im Finale stand. Die exquisite Note am heutigen Spiel ist, dass es obendrein auch noch ein Nachbarschafts- und Freundschaftsduell ist.

Zverevs Gegener Dominic Thiem kommt aus Österreich und ist einer der engsten Weggefährten des 23-jährigen Hamburgers auf der ATP-Tour. Bei dem letzten Grand-Slam-Turnier schaltete Thiem Zverev im Halbfinale aus. Die beiden an Nummer drei (Thiem) und Nummer fünf (Zverev) gesetzten Profis profitieren bei ihrem Aufeinandertreffen sicherlich auch ein bisschen von der Disqualifikation der Nummer eins der Weltrangliste, Novak Djokovic, der vom Wettbewerb disqualifiziert wurde, weil er eine Linienrichterin unabsichtlich abschoss. Dies wird den ersten Grand-Slam-Titel für jeden der beiden Kontrahenten jedoch wahrscheinlich genauso wenig schmälern, wie die coronabedingte Abstinenz von Zuschauern.

Titel ist Titel.

Los geht es um 22 Uhr bei Eurosport, die bereits ab 21.45 Uhr auf Sendung gehen. Die Übertragung ist auch bei DAZN zu sehen.

Bildquelle:

  • Tennis-Tennisschlaeger-Tennisspieler: © Maxisport - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum