Alle James Bond Filme noch im April bei Prime Video?

28
2763
James Bond 007 © GraphicCompressor - stock.adobe.com
© GraphicCompressor - stock.adobe.com
Anzeige

Nach der MGM-Übernahme durch Amazon könnten die James Bond Filme noch diesen Monat bei Prime Video landen.

Anzeige

Mehr als 4000 Filmtitel hat sich Amazon durch den Erwerb des traditionsreichen Studios für das eigene Streaming-Portfolio gesichert (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Zu ihnen zählen auch alle bisherigen James Bond Filme. Wie unter anderem das amerikanische Entertainment-Magazin „Empire“ am Donnerstag berichtete, soll nun bereits im April die sogenannte „James Bond Collection“ zu Prime Video wandern, inklusive des jüngsten und letzten Daniel-Craig-Streifens „Keine Zeit zu Sterben„. Damit hätte Kundinnen und Kunden Zugriff auf alle bisherigen Abenteuer des 007-Agenten.

Am 15. April soll die James Bond Collection laut „Empire“-Bericht bei Prime Video erscheinen, allerdings nur für begrenzte Zeit. Welchen Zeitraum das konkret meint, ist aktuell noch nicht bekannt. Generell ist die Meldung mit Vorsicht zu genießen. Ebenso unklar scheint nämlich noch, ob die Filme dann auch im deutschsprachigen Raum verfügbar sein werden. Eine offizielle Ankündigung seitens der deutschen Amazon-Abteilung steht aktuell noch aus. In der letzten Monatsvorschau für den April tauchten die James Bond Filme noch nicht auf.

Diese Filme sollen laut übereinstimmenden englischsprachigen Medienberichten ab Mitte April bei Prime zu sehen sein:

  • Dr. No
  • From Russia With Love
  • Goldfinger
  • Thunderball
  • You Only Live Twice
  • On Her Majesty’s Secret Service
  • Diamonds Are Forever
  • Live And Let Die
  • The Man With The Golden Gun
  • The Spy Who Loved Me
  • Moonraker
  • For Your Eyes Only
  • Octopussy
  • A View To A Kill
  • The Living Daylights
  • Licence To Kill
  • GoldenEye
  • Tomorrow Never Dies
  • The World Is Not Enough
  • Die Another Day
  • Casino Royale
  • Quantum Of Solace
  • Skyfall
  • Spectre
  • No Time To Die

Quelle: Empire

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Spionage: © GraphicCompressor - stock.adobe.com
Anzeige

28 Kommentare im Forum

  1. Wie oft sollen die denn noch durchgekaut werden. In den letzten Monaten sind sie doch auf verschiedenen Programmen kurz hintereinander gelaufen, langwelig hoch drei.
  2. Also ich glaube nicht das die Filme kommen auf Prime Video Konnte mich erinnern dass die Rechte für die Alten Filme vor Casino Royal bei der Tele München Gruppe lagen was jetzt Leonie ist wie jetzt ist weiß ich nicht
Alle Kommentare 28 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum