„Avatar 2“ erscheint für das Heimkino: Streaming-Termin steht

25
12115
Na'vi auf einem Wal
Foto: 2022 20th Century Studios. All Rights Reserved.

Am Dienstagabend deutscher Zeit wurde bekannt, wann das Sci-Fi-Epos „Avatar 2: The Way of Water“ im Streaming erscheinen wird.

Hollywood-Legende James Cameron hat mit seinem 3D-Spektakel „Avatar: The Way of Water“ erneut die Kinocharts gestürmt und einen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten gedreht. Während das Science-Fiction-Abenteuer seit dem 14. Dezember 2022 weiterhin in den deutschen Kinos zu sehen ist, ist nun auch der Termin für die Heimkino-Veröffentlichung bekannt. Über den offiziellen Twitter-Account von „Avatar“ teilte man diese Woche den Start für den 28. März 2023 mit. Ab diesem Datum soll der Film als Video-on-Demand verfügbar sein. Zwar ist es noch nicht offiziell, aber es ist davon auszugehen, dass „Avatar 2“ also Ende März auch in Deutschland für die heimischen vier Wände erscheinen wird.

Wann kommt „Avatar 2“ zu Disney+

Spekuliert werden kann aktuell nur über einen Disney+ Release. Der digitale Heimkino-Start scheint sich vorerst nämlich nur auf kostenpflichtige Angebote zu beziehen, ehe der Film dann auch im Abonnement enthalten sein wird. Zumindest ist in der Ankündigung noch keine Rede von der Streaming-Plattform. Ein konkreter Termin für eine physische Auswertung auf Blu-ray, 3D-Blu-ray oder UHD-Disc ist ebenso noch nicht bekannt. Als Zusatzangebot zum digitalen VoD-Start Ende März sollen derweil drei Stunden an Bonusmaterial erscheinen, wie dem aktuellen Tweet zu entnehmen ist.

Jake Sully schaut in "Avatar 2"
Foto: 2022 20th Century Studios. All Rights Reserved.

Darum geht es in „Avatar: The Way of Water“

„Avatar 2“ erzählt die Geschichte von Jake Sully (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) weiter. Als alte Feinde erneut Pandora heimsuchen und danach streben, die Rohstoffe und Lebewesen des Planeten auszubeuten, müssen Jake und Neytiri nebst ihrer Familie ihre Heimat verlassen. Unterschlupf finden sie bei einem Stamm, der am Wasser lebt, wo es schon bald zu großen Auseinandersetzung mit den Erdenbewohnern kommt.

Hier geht’s zur Filmkritik zu „Avatar: The Way of Water“.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

25 Kommentare im Forum

  1. Ich bezweifle ganz arg, dass Disney diesen Film in Deutschland auf 3D Bluray veröffentlicht.
  2. Ich bin gespannt, was vom IMAX 3D Gefühl vor dem TV noch übrig bleibt. Ich könnte mir vorstellen, nicht sehr viel.:unsure:
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum