„Babylon Berlin“: Neue Staffel ab heute bei Sky

11
450
© X Filme Creative Pool GmbH/ARD Degeto Film GmbH/Sky Deutschland/WDR/Beta Film GmbH 2020 © Foto Joachim Gern

Staffel 3 der Dramaserie beginnt in den Abendstunden der Goldenen Zwanziger, kurz vor dem vernichtenden Börsencrash 1929.

„Babylon Berlin“ ist mit einer dritten Staffel zurück. Ab heute sendet Sky 1 HD immer freitags 20.15 Uhr Doppelfolgen. Parallel dazu sind die beiden Episoden auch auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Darüber hinaus stehen jede Woche die darauffolgenden zwei Folgen als Preview auf Abruf zur Verfügung.

Die dritte Staffel von „Babylon Berlin“ beginnt kurz vor dem großen Börsencrash von 1929. Diesmal ermittelt Gereon Rath im Fall der Schauspielerin Betty Winter, die bei Dreharbeiten im Filmstudio Babelsberg ums Leben gekommen ist. Handelt es sich um einen Unfall oder Mord? Zudem ist der Fall Benda für Rath und Charlotte noch nicht abgeschlossen: Greta steht für das Attentat auf den Regierungsrat vor Gericht.

Vorlage für die dritte Staffel ist der Volker Kutscher-Roman „Der stumme Tod“, der zweite Fall in der Bestseller-Reihe um Kommissar Gereon Rath. In den Hauptrollen kehren Volker Bruch als Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter auf die Bildschirme zurück. Neben ihnen sind zahlreiche Schauspieler aus den ersten beiden Staffeln wieder mit von der Partie, darunter Benno Fürmann, Lars Eidinger, Misel Maticevic, Hannah Herzsprung, Leonie Benesch, Christian Friedel, Thomas Thieme, Udo Samel und Fritzi Haberlandt.

Neuzugänge für Staffel 3 sind unter anderem Ronald Zehrfeld, Meret Becker, Sabin Tambrea, Hanno Koffler, Martin Wuttke, Saskia Rosendahl und Peter Jordan.

Bildquelle:

  • Babylon-Berlin_Staffel3: © X Filme Creative Pool GmbH/ARD Degeto Film GmbH/Sky Deutschland/WDR/Beta Film GmbH 2020 © Foto Joachim Gern

11 Kommentare im Forum

  1. Ich hoffe darauf, dass wie in der Vergangenheit die ARD auch wieder zum Zuge kommt. Weil bei Sky bin ich da manchmal nicht so sicher.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!