Brexit bei Sky: Ein Wochenende voller britischer Filme und Serien

2
1110
Anzeige

Diesen Freitag tritt Groß Britannien aus der EU aus: Zum Abschied zeigt Sky die besten Filme und Serien aus England.

Aus Anlass des Brexits am Freitag, den 31. Januar, hat sich Sky eine große Abschiedsfeier überlegt: Mit zahlreichen britischen Filmen und Serien sagt der Sender „Bye-Bye, Britain!“ und lässt nochmal die größten Erfolge von der Insel aufleben.

Von Romantik-Komödien wie „Notting Hill“ und „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ bis zu den Gangster-Krimis von Guy Ritchie wie „Bube, Dame, König grAs“ und „Snatch – Schweine und Diamanten“ ist einiges dabei. Außerdem ist auch die Kult-Komödie „Ganz oder gar nicht“ mit Robert Carlyle und seiner unfreiwilligen Stripper-Truppe mit von der Partie. Darüber hinaus zeigt Sky exklusiv die aktuellen Kinofilme „Johnny English – Man lebt nur dreimal“ mit Rowan Atkinson und „Holmes & Watson“.

Englische Serien wie die Sky Originals „A Discovery of Witches“, „Patrick Melrose“ mit dem britischen Superstar Benedict Cumberbatch und auch „Britannia“ gehören genauso zum Programm wie der Kostüm-Hit „Victoria“ und Kult-Serien wie „Doc Martin“.

Das Programm von „Bye-bye, Britain!“ ist vom 30. Januar bis 2. Februar über Sky Q und Sky Go jederzeit abrufbar.

Bildquelle:

  • DF_Sky_Brexit: Sky

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum