Champions League bei DAZN und Prime: Deutsche Spiele gleichermaßen verteilt

18
8979
Champions League
© UEFA
Anzeige

Das Achtelfinale der Champions League wurden ausgelost: Bei DAZN werden 12 von 16 Spielen exklusiv laufen, was die deutschen Spiele betrifft, kommt Prime aber besser weg, als es zunächst aussieht.

Anzeige

Am Montag wurden in Nyon die Achtelfinale der UEFA Champions League ausgelost. Im Februar und März 2023 sollen dann die 16 besten Teams der Gruppenphase aufeinandertreffen, wofür DAZN 12 Partien überträgt, Prime hingegen nur vier. Die deutschen Spiele teilen sich jedoch paritätisch unter den beiden Anbietern auf – jeder zeigt vier.

Die nächsten Champions-League-Übertragungen bei Prime Video:

  • Dienstag, 14. Februar 2023, Übertragung ab 20 Uhr, Spielbeginn 21 Uhr

Paris Saint-Germain gegen FC Bayern

  • Dienstag, 21. Februar 2023, Übertragung ab 20 Uhr, Spielbeginn 21 Uhr

Eintracht Frankfurt gegen SCC Neapel

  • Dienstag, 7. März 2023, Übertragung ab 20 Uhr, Spielbeginn 21 Uhr

FC Chelsea gegen Borussia Dortmund

  • Dienstag, 14. März 2023, Übertragung ab 20 Uhr, Spielbeginn 21 Uhr

Manchester City gegen RB Leipzig

Als Gruppensieger war dabei der FC Bayern München gesetzt, resümiert DAZN. Auf die Bayern wartet nun Paris St.-Germain. Borussia Dortmund trifft derweil als Gruppenzweiter auf den FC Chelsea und RB Leipzig auf Manchester City, teilt DAZN mit. Für Eintracht Frankfurt, die im Gruppenfinale zweiter hinter den Tottenham Hotspur wurde, geht es im Achtelfinale nach Neapel. Abseits der deutschen Partien trifft der FC Liverpool auf Real Madrid und AC Mailand auf die Tottenham Hotspur im Kampf um das Viertelfinalticket.

Die Hinspiele des Achtelfinales der Champions League finden am 14. und 15. sowie am 21. und 22. Februar 2023 statt. Die Rückspiele am 7./8. und 14./15. März 2023. DAZN überträgt laut eigenen Angaben 12 von 16 Spiele live über die App und die beiden TV-Sender DAZN 1 und DAZN 2. Die übrigen vier Spiele laufen derweil bei Amazon Prime Video.

Quelle: DAZN

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das     keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Champions-League: © UEFA
Anzeige

18 Kommentare im Forum

  1. Sehr schön. Die Möchtergern Super League Vereine kegeln sich gegenseitig im Achtelfinale aus dem Wettbewerb (sofern sie nicht sowieso schon rausgeflogen sind).
  2. Es ist kein großes Geheimnis, dass Amazon bei den Achtelfinals jeweils die Dienstagsspiele von Bayern München, Leipzig, Dortmund und Frankfurt übertragen wird. Der Rest läuft auf DAZN.
  3. Wenn Liverpool - Real Parallel zu dem City Spiel läuft wär ich mir da nicht so sicher… Aber Bayern, BVB & die SGE keine Frage die kommen sicher bei Prime
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum