DAZN-Sommerfahrplan von EM bis Olympia

5
5392
dazn
© DAZN
Anzeige

Nach dem Sommer zeigt DAZN mehr Bundesliga und deutlich mehr Champions League. Der Weg bis dahin muss aber noch ein wenig überbrückt werden und was gibt es von Olympia und EM zu sehen?

Sommerpause gleich Sendepause? Mitnichten! Auch wenn das DAZN-Programm durch die pausierenden Top-Ligen im Fußball aktuell eingeschrumpft ist, gibt es immer noch viel Live-Sport zu sehen. Angefangen bei den letzten internationalen Testspielen vor der EM.

Am Dienstag hat man zum Beispiel noch Spanien (20.45 Uhr gegen Litauen) und Frankreich (21.10 Uhr gegen Bulgarien) im Programm. Am Mittwoch folgt auch noch Portugals letzter Test gegen Israel, um 20.45 Uhr. Das heutige deutsche Freundschaftsspiel gegen Lettland bietet DAZN ab 0 Uhr zeitversetzt an. Doch Fußball ist ja nicht alles bei dem Sportstreamingdienst

Final Four der Champions League im Handball

So steigt demnächt noch das Final Four der EHF Champions League am 12. und 13. Juni in der Kölner Lanxess-Arena. Auf DAZN seht Ihr alle vier Spiele live. Paris St.-Germain spielt im Halbfinale gegen Aalborg AB aus Dänemark. FC Barcelona muss sich gegen HBC Nantes behaupten.

NBA- und NHL-Playoffs

DAZN überträgt auch zahlreiche Spiele der NBA-Playoffs im Livestream. In den ersten beiden Playoff-Runden jeden Tag mindestens eine Partie. Und von den Conference Finals sowie den NBA Finals (ab 8. Juli) gibt es jede einzelne Partie live und in voller Länge. Ab der dritten Playoffsrunde der NHL läuft auch dort jedes Spiel live und mit deutschem Kommentar im Livestream auf DAZN, selbstverständlich inklusive der Finalserie.

Highlight-Service zur EM

Von der EM gibt es bei DAZN 60 Minuten nach Abpfiff zu jedem Spiel die Highlights. Mit Eurosport ist man bei dem Sportstreamingdienst außerdem bei den gerade laufenden French Open, der Tour de France (26. Juni bis 18. Juli) und Olympia (ab 23. Juli) komplett live dabei.

Bildquelle:

  • dazn: © DAZN

5 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum