Deutsche Telekom startet Olympia-App bei Entertain

5
19
Streaming Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Bild: © Creativa Images - Fotolia.com
Anzeige

Kurz vor dem Start der Olympischen Sommerspiele in London startet die Deutsche Telekom über ihren Dienst Entertain das neue Angebot „Sport Interaktiv“.

Mit dem Dienst sollen die Zuschauer einen schnellen und individuellen Überblick über alle Disziplinen – vom Medaillenspiegel über die wichtigsten Neuigkeiten zu den Wettkämpfen bis hin zu Porträts der Sportler erhalten. Die Anwendung ist für alle Entertain Kunden kostenlos auf den Sendeplätzen 950 (IPTV) und 9950 (Entertain Sat) über die rote Taste der Fernbedienung verfügbar.  
„Sport Interaktiv“ bietet einer Information der Telekom zufolge alle wichtigen Informationen zu den Olympischen Spielen. Neben den obligatorischen News gehören dazu auch Medaillenspiegel, Wettkampfplan, Videos und Hintergründe zu den Athleten. Diese lassen sich interaktiv nach Wunsch des Zuschauers abrufen und sortieren.

So sei es zum Beispiel möglich, den Wettkampfplan nach Land oder Sportart zu filtern. Auf diese Weise sollen die Zuschauer stets den Überblick behalten und keine seiner Lieblingsdisziplinen verpassen. Bei „Sport Interaktiv“ sind neben Reportagen der Sport-Redaktionen von t-online.de und der Deutschen Presseagentur auch Fotos, Videos und Sportlerportraits des Sport-Informations-Dienstes verfügbar. Entertain-Kunden erhalten neben den offiziellen Fakten der Olympischen Spiele auch eine Vielzahl an Hintergrundinformationen. 
Nach „LIGA total! interaktiv“ mit der persönlichen Konferenz, der ersten interaktiven Werbung und der Empfehlungsfunktion von Entertain will man mit „Sport Interaktiv“ die vielfältigen Möglichkeiten von Entertain für eine flexible und interaktive TV-Nutzung aufzeigen.

[fp]

Bildquelle:

  • Empfang_Streaming_Artikelbild: © Creativa Images - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Die Telekom sollte mal lieber... ...endlich ihren Sat Receiver in den Griff bekommen und die Zeit in die Beseitigung von Fehlern investieren, als neue Funktionen oder Sender anzubieten Haben schon seit Monaten Probleme mit einigen Sendern (ARD, Arte, 3 Programme...) und als Kunde zahlt man für ein nicht funktionsfähiges Gerät Frag mich schon die ganze Zeit, wie die Telekom noch mit guten Gewissen ihren Sat Receiver anbieten kann. Ich hab das DIGITAL Fernsehen auch schon mitgeteilt, mal ihre Macht als Presse zu nutzen und das Public zu machen. Aber anscheinend gibt es 'spannendere Themen!.
  2. AW: Deutsche Telekom startet Olympia-App bei Entertain Entertain...ein sterbender Stern! R.I.P.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum