Das sind die September-Highlights bei MagentaTV

0
3244
Fox Snowfall; © 2019 FX Networks LLC. All rights reserved
© 2019 FX Networks LLC. All rights reserved
Anzeige

Mit zwei Serienpremieren begrüßt MagentaTV den Herbst – mit der 4. Staffel von „The Handmaid’s Tale“ und der Fortsetzung von „Snowfall“.

Im September gibt es gleich zwei Serienpremieren bei MagentaTV. In der vierten Staffel von „The Handmaid’s Tale“ ab 2. September begleiten die Zuschauerinnen die rebellische Protagonistin June auf ihrer Mission, der Schreckensherrschaft von Gilead ein Ende zu setzen. Ab 13. September bekommt auch der Fox-Serienhit „Snowfall“ eine neue Staffel. Mitte der 1980er-Jahre spitzen sich die Drogenprobleme der Bevölkerung in Los Angeles weiter zu. Dealer Franklin Saint ist weiterhin einer der Gewinner, doch auch er kann die Augen nicht vor den Folgen des Drogenmissbrauchs verschließen.

„The Handmaid’s Tale“ bei MagentaTV

Elisabeth Moss („Mad Men“) spielt auch in Staffel 4 die Hauptrolle und ist die Heldin der fesselnden dystopischen Drama-Serie, die auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Atwood basiert. MagentaTV-Kunden können ab 2. September die zehn neuen Episoden in der Megathek kostenfrei und flexibel abrufen. Und damit nicht genug: Die fünfte Staffel von „The Handmaid’s Tale“ ist längst bestätigt und wird wieder exklusiv bei MagentaTV zu sehen sein. Bis dahin können sich Fans der Serie die dritte Staffel im Pay-TV bei RTL Passion ansehen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

„Snowfall“: Drogen, Drama und der große Deal

Fortsetzung für den US-Serienhit „Snowfall“. Die Serie spielt zu Zeiten der Crack-Epidemie in Los Angeles und setzt die vierte Staffel im Jahr 1985 an. Während Ronald Reagan als Präsident wiedergewählt wird, spitzen sich die sozialen Probleme in der Bevölkerung weiter zu. Das treibt viele Menschen in den ärmlicheren Vierteln in die Drogensucht. Allerdings profitiert Dealer Franklin Saint von der Situation und erzielt in dieser Zeit hohe Gewinne. Doch auch ihm werden zusehends die brutalen Auswirkungen der Crack-Welle auf seine Mitmenschen bewusst. Unterdessen erhöht sich auch der Druck auf die Polizeidienststelle von Los Angelos, die ihr Budget für den Krieg gegen die Drogen erhöht.

Immer im Anschluss an die Ausstrahlung beim Sender Fox stehen ab 13. September wöchentlich drei neue Episoden der zehnteiligen Drama-Serie in der Megathek zur Verfügung. Zum Staffelfinale am 27. September gibt es sogar vier neue Folgen. „Snowfall“ stammt von den Autoren Eric Amadio und Dave Andron. Die Serie wurde vom 2019 verstorbenen Filmemacher John Singleton mitentwickelt, der 1992 für „Boyz n the Hood – Jungs im Viertel“ als erster Afro-Amerikaner für den Regie-Oscar nominiert war. Schon jetzt steht fest, dass es eine fünfte Staffel geben wird.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Fox-Snowfall: © 2019 FX Networks LLC. All rights reserved

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum