MagentaTV-Highlights im Februar – Mafia und Kulinarisches

0
421
MagentaTV-Highlight
© CROSS PRODUCTIONS S.R.L. Bildquelle: Deutsche Telekom
Anzeige

Im Februar können sich MagentaTV-Kunden ausgiebig in Europa umschauen. Auf dem Programm stehen hochklassige Serienunterhaltung und eine kulinarische Reise-Doku.

Anzeige

So geht die auf dem Buch „Cacciatore di Mafiosi“ des italienischen Richters Alfonso Sabella basierende Serie „Il Cacciatore – The Hunter“ in die dritte Staffel. Und Tim Raue nimmt die Zuschauer mit auf eine kulinarische Reise nach Madrid. In einer neuen Doppelfolge von „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“ erkundet der Berliner Zwei-Sterne-Koch für MagentaTV die authentische Küche der spanischen Hauptstadt.

Die italienische Anti-Mafia-Serie „Il Cacciatore“ geht weiter

In der dritten Staffel von „Il Cacciatore“ gelangt Saverio Barone (Francesco Montanari) im Zuge seiner Jagd zu persönlicher Reife und Erkenntnis. Denn noch nie stand für den Anti-Mafia-Staatsanwalt so viel auf dem Spiel: Der letzte der Corleonesi, Vito Vitale (Paolo Ricca), hat geschworen, ihn zu töten. Saverio weiß, dass er an einem Scheideweg steht: Entweder opfert er seine Liebe und seine Familie, um den Aufstieg einer neuen Mafia zu verhindern, oder er akzeptiert, dass diese Herkulesaufgabe ihn zu keinem besseren Menschen machen wird. Auf diese Weise setzt er nämlich auch die Beziehung zu seiner Tochter aufs Spiel.

Ab 17. Februar stehen alle Folgen von „Il Cacciatore“ zum flexiblen Abruf in der MagentaTV-Megathek bereit.

Die weiteren MagentaTV-Highlights

Bereits jetzt können MagentaTV-Kunden drei Doppelfolgen von „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“ exklusiv streamen. Am 24. Februar folgt die Reise nach Madrid.

Schon ab 27. Januar stehen zudem alle drei Folgen von „Time“ mit „Herr der Ringe“- und „Game of Thrones“-Star Sean Bean abrufbereit in der Megathek. DIGITAL FERNSEHEN berichtete hierüber bereits in den Januar-Highlights bei MagentaTV.

Quelle: Deutsche Telekom

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-il-cacciatore: Deutsche Telekom
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum