Pluto TV im August: Neue Sender, Horror-Hits und „South Park“-Jubiläum

1
2321
South Park
In "South Park" bleibt man für immer Grundschüler: Stan, Kyle, Cartman und Kenny. Bild: Comedy Central
Anzeige

Pluto TV möchte den Zuschauern gerne die August-Wochenenden versüßen. Während die Samstage sich der Comedy-Kultserie „South Park“ widmen, stehen die Sonntagsnächte unter dem Motto „Horror Comedy Movies“.

Anzeige

Neben den neuen Sendern, die Pluto TV im August startet, hat Pluto-TV auch einiges für die Wochenenden im August geplant. Die Kultserie „South Park“ feiert ihr 25-jähriges Jubiliäum. Zu diesem Anlass zeigt der kostenlose Streaming-Dienst jeden Samstag eine komplette Staffel rund um Stan, Kyl, Eric und Kenny. Am jeweils darauf folgenden Sonntag soll es am späten Abend was zum Gruseln und gleichzeitig zum Lachen mit jeweils einem Horry-Comedy-Filmklassiker geben.

South Park feiert sein 25-Jähriges

„Oh mein Gott, sie haben Kenny getötet! Ihr Schweine!“ – Am 13. August 1997 starteten die Comedy-Gurus Trey Parker und Matt Stone ihre Kultserie „South Park“. Mit ihrem kompromisslosen und derben Humor pfeifen Parker und Stone seit jeher auf die Regeln des vermeintlich guten Geschmacks und der sogenannten „Political Correctness“ und führen der amerikanischen Gesellschaft den satirischen Spiegel vor. Nichts ist ihnen und ihren Hauptfiguren, den Gründschülern Stan, Kyl, Eric und Kenny heilig. Pluto TV feiert das „South Park“-Jubiläum mit einer Reise in die Vergangenheit und zeigt jede Samstag Nacht eine Staffel im Stream, beginnend um 20:15 Uhr. Der 6. August startet mit Staffel 1, am 13. August folgt Staffel 2, am 20.08. Staffel 3 und am 27. August Staffel 4.

Horror Comedy Movies

Sonntag ist Horror-Tag – an allen vier Sonntagen im August zeigt Pluto TV ab 22 Uhr Gruselklassiker, die ebenso etwas zum Lachen bieten. Den Anfang macht „An American Werewolf in London“ (1981) am 7. August. Regisseur John Landis („Blues Brothers“) vermischt hier schwarzen Humor mit den englischen Eigenarten der Londoner Stadlebens und brillanten Masken sowie Horror-Effekten. Am 14. August folgt dann „The Monster Squad“. Die schwarze Horrorkomödie von 1987 war zu ihrer Zeit finanziell ein Flop und erhielt gemischte Kritiken, erlangte aber im Laufe der Zeit nach ihrem Erscheinen Kultstatus. Illustre Grusel-Gestalten wie Dracula, Frankenstein und die Mumie wollen hier die Weltherrschaft erlangen und müssen von einer Gruppe Teenager gestoppt werden. Am 21. August zeigt Pluto TV dann „Die unheimlich verrückte Geisterstunde“, einen Episoden-Horrorfilm unter der Regie von Gruselpapst George A. Romero, mit einem Drehbuch vom legendären Stephen King.

Am 28. August folgt schließlich „Bloodsurf – Angriff aus der Tiefe“. Hier werden die größtenteils unbekannten Darsteller in einem charmanten B-Movie von blutgieren Haien und einem zehnmeterlangen Krokodil zu Tode gängstigt.

Quelle: Pluto TV

Bildquelle:

  • southpark: Comedy Central
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. PlutoTV ist echt nicht schlecht. Da bieten andere deutlich weniger, kassieren dafür aber....
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum