Pokalendspiele und Playoffs: Was die Fußball-Woche im TV bringt

3
1843
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Bild: © pressmaster - Fotolia.com
Anzeige

Tote Hose unter der Woche? Mitnichten! Auch kurz vor Toreschluss in den europäischen Ligen gibt es immer noch werktäglichen Live-Fußball.

Am Mittwoch gibt es in Frankreich das Pokalfinale PSG gegen die AS Monaco von Trainer Niko Kovac (21.15 Uhr). Auch in Italien will Juventus Turin am Mittwoch den Pokal gegen Atalanta Bergamo mit Nationalspieler Robin Gosens gewinnen (21 Uhr). In Italien kämpft derweil auch der Berlusconi-Klub AC Monza um den Aufstieg in die Serie A. Das Hinspiel am Montag bei AS Cittadella ging jedoch 3:0 zu verloren. Das Rückspiel steigt am Donnerstag um 20.45 Uhr. In der ersten italienischen Liga gibt es vor dem Saisonfinale am Wochenende auch noch ein Nachholspiel. Heute um 20.30 Uhr empfängt Lazio Rom AC Turin. Alle vier Spiele gibt es live bei DAZN zu sehen. Update: Das französische Pokalfinale läuft auch im Free-TV bei Sport1.

Sportdigital hat übrigens auch noch ein Pokalfinale im Programm. Diesen Dienstag um 19.40 Uhr zeigt der Anbieter das Endspiel um den Turkiye Kupasi zwischen Besiktas gegen Antalyaspor live (auch via Bild Plus). Sportdigital Fussball zeigt außerdem noch einige Live-Spiele aus Asien und Südamerika unter der Woche.

Vorletzter Premier League-Spieltag bei Sky

Die Premier League in dieser Woche auf Sky Sport:

37. Spieltag

Dienstag:

18.50 Uhr: Manchester United – FC Fulham live auf Sky Sport 3

20.45 Uhr: FC Chelsea -Leicester City live auf Sky Sport 2 und Sky Sport UHD

23.15 Uhr: „What a strike!“ auf Sky Sport 1

23.45 Uhr: Brighton & Hove Albion – Manchester City zeitversetzt auf Sky Sport 2

Mittwoch:

18.50 Uhr: Tottenham Hotspur – Aston Villa live auf Sky Sport 1

18.50 Uhr: FC Everton – Wolverhampton Wanderers live auf Sky Sport 2

19.50 Uhr: Crystal Palace – FC Arsenal live auf Sky Sport 3

21.05 Uhr: FC Burnley – FC Liverpool live auf Sky Sport 1 und Sky Sport UHD

21.05 Uhr: West Bromwich Albion – West Ham United live auf Sky Sport 2

23.15 Uhr: „Kompakt“, die Highlights 37. Spieltag auf Sky Sport 1

Auch Nationalmannschafts-Nominierung für die EM diese Woche:

Außerdem nominiert Jogi Löw zum siebten und letzten Mal einen Kader für ein großes Turnier. Die spannende Frage diesmal: Gehören am Mittwoch auch Thomas Müller und vielleicht auch Mats Hummels zum Aufgebot des Bundestrainers für die EM in diesem Sommer?

Mehr als zwei Jahre nach der dauerhaft und intensiv diskutierten Ausbootung der Rio-Weltmeister deuten gerade für Müller die Zeichen auf ein spätes DFB-Comeback hin. Löw darf wegen der Corona-Pandemie 26 und damit drei Spieler mehr als üblich berufen.

Neun Tage nach der Kader-Nominierung geht es für die DFB-Auswahl ins Trainingslager nach Seefeld. Das erste Turnierspiel steht am 15. Juni in München gegen Weltmeister Frankreich an (Live bei MagentaTV und ZDF).

(dpa/bey)

Bildquelle:

  • Fussball: © pressmaster - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum