Prime Video im März: „LOL“ Staffel 5, „Road House“-Remake uvm.

1
2216
bully herbig bei lol - lst one laughing
Bully Herbig sitzt auch in der 5. Staffel "LOL" bei Amazon Prime Video wieder am Buzzer. Bildquelle: Amazon.de/Foto: FRANK ZAURITZ

Amazon Prime Video veröffentlicht im März Staffel 5 des Comedy-Hitformats „LOL“, die vielversprechende Neuverfilmung des Patrick-Swayze-Klassikers „Road House“ und noch vieles mehr.

Bei Amazon Prime Video kommen im März sowohl Action-Freunde als auch die Lachmuskeln nicht zu kurz. Zu den Highlights gehört ganz klar die anstehende fünfte Staffel des Comedy-Hitformats „LOL: Last One Laughing“ mit Showmaster Michael Bully Herbig. Neue heiße Kandidaten für absurde Lachanfälle in der empfehlenswerten Impro-Show sind Ralf Schmitz, Mirja Boes und kein Geringerer als Otto Waalkes höchstpersönlich. Ebenso vielversprechend ist die Neuverfilmung des Action-Klassikers „Road House“ von 1989. Damals prügelte sich Patrick Swayze als tougher Raußschmeißer eines Nachtclubs kompromisslos durch flegelhaftes Gesocks. Im Remake übernimmt diese Rolle „Donnie Darko“-Star Jake Gyllenhaal. Der Trailer macht jetzt schon eine Menge Lust auf mehr.

„LOL“ geht endlich weiter mit Otto Waalkes, Ralf Schmitz, Olaf Schubert und und und

Der Cast von "LOL" Staffel 5 im Studio
Bild: Amazon Prime Video – OttoWaalkes, Olaf Schubert, Torsten Sträter, Ralf Schmitz, Mirja Boes – Die Liste der neuen Kandidaten ist lang und vielversprechend

Das Prime-Format „LOL: Last One Laughing“ mit Entertainment-Tausendsassa Michael Bully bietet wahres Comedy-Gold. Die Grundidee ist so simpel wie genial: In einer gemütlichen Studio-Wohnung treffen eine Vielzahl an Comedy-Stars aufeinander, um sich gegenseitig Lachtränen ins Gesicht zu treiben. Der Clou: Es darf aber keiner Lachen, sonster muss der- oder diejenige aus der Show ausscheiden. Wer am Ende hart wie ein Stein bleibt, den anderen aber gekonnt die Lachmuskeln kitzelt, gewinnt. Schon in den bisherigen vier Staffeln der Impro-Show führte das zu herrlichen absurden wie enorm ansteckenden Lachanfällen. Dieses Mal heißen die Kandidaten Otto Waalkes, Hazel Brugger, Elyas M’Barek, Mirja Boes, Ralf Schmitz, Ina Müller, Michael Kessler, Torsten Sträter, Olaf Schubert und Meltem Kaptan. Am 28. März startet die neue fünfte Staffel im Stream auf Amazon Prime Video. Insgesamt wird es sechs Episoden geben.

„Road House“-Remake mit Jake Gyllenhaal im März bei Prime Video

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Schon das vermeintliche „Road House“-Original mit Patrick Swayze war eigentlich ein Remake eines gleichnamigen Film-Noir-Streifens von 1948. Swayze hatte sich 1989 für die Rolle körperlich komplett verausgabt und ging bis an seine Schmerzgrenze und darüber hinaus. Sein finaler Film-Kampf mit Ben Gazzara hat Kult-Charakter erlangt. Nun erscheint in Kürze das neueste Remake. Dieses Mal spielt ein durchtrainierter Jaken Gyllenhaal die Hauptrolle als der ehemalige UFC-Kämpfer Dalton, der sich als Türsteher für Frankies (Jessica Williams) Bar verdingt. Doch spätestens als der brutale Auftragskiller Knox (Conor McGregor) die Bühne betritt, eskaliert eine blutige Gewaltorgie. Der Trailer macht jetz schon viel Freude auf den neuen „Road House“-Film und das nicht nur wegen der Action und wegen eines sympathischen wie spielfreudigen Jake Gyllenhaal, sondern auch dank des lockeren Comedy-Potentials. Action-Freunde sollten sich also den 21. März vormerken, denn dann ist das neue „Road House“-Remake bei Amazon Prime Video verfügbar.

„Fast & Furious“, „Yellowstone“ und UEFA Champions League

Kevin Costner in Yellowstone © 2020 Paramount Television.All Rights Reserved
© 2020 Paramount Television.All Rights Reserved – Der Neo-Western-Hit „Yellowstone“ mit Kevin Costner in Kürze bei Prime Video

Ebenfalls im März wird bei Amazon Prime Video Staffel 2 des Superhelden-Abenteuers „Invincible“ fortgesetzt. Die ersten drei Staffeln der vielfach gelobten Neo-Western-Serie „Yellowstone“ mit Kevin Costner kommen ebenso im März zu Prime Video wie die kuriose Sci-Fi-Filmperle „Nope“ von 2022. Freunde von benzingetriebener Asphalt-Action dürfen sich zudem auf eine Menge Vertreter der „Fast & Fuirous“-Reihe freuen.

Prime Video zeigt zudem exklusiv für Mitglieder ohne zusätzliche Kosten das Top-Spiel der UEFA Champions League am Dienstag ab 20 Uhr, inklusive der Highlights aller anderen Begegnungen des Spieltags. Das wäre am 5.März die Partie FC Bayern München gegen Lazio Rom und am 12. März das Spiel FC Barcelona gegen SSC Neapel

Alle neuen Serien bei Prime Video im März:

  • „Invincible“ Staffel 2 Teil 2 (ab 14. März)
  • „Gotham“ Staffel 1-5 (ab 15. März)
  • „American Rust: Broken Justice“ Staffel 2 (ab 28. März)
  • „The Baxters“ Staffel 1-3 (ab 28. März)
  • „LOL: Last One Laughing“ Staffel 5 (ab 28. März)
  • „Penny Dreadful: City Of Angels“ Staffel 1 (ab 31. März)
  • „Penny Dreadful“ Staffel 1-3 (ab 31. März)
  • „Yellowstone“ Staffel 1-3 (ab 31. März)

Alle neuen Filme bei Prime Video im März:

  • „Ricky Stanicky“ (ab 7. März)
  • „Last Seen Alive“ (ab 14. März)
  • „The Good Boss“ (ab 14. März)
  • „57 Seconds“ (ab 15. März)
  • „Frida“ (ab 15. März)
  • „Sympathy for the Devil“ (ab 16. März)
  • „Out of the Blue“ (ab 16. März)
  • „Bait“ (ab 19. März)
  • „The Fast And The Furious“ (ab 20. März)
  • „The Fast And The Furious: Tokyo Drift“ (ab 20. März)
  • „Fast & Furious“ (ab 20. März)
  • „Fast & Furious 6“ (ab 20. März)
  • „Fast & Furious 7“ (ab 20. März)
  • „The Fate Of The Furious“ (ab 20. März)
  • „2 Fast 2 Furious“ (ab 20. März)
  • „Fast Five“ (ab 20. März)
  • „Hunt“ (ab 20. März)
  • „Ae Watan Mere Watan“ (ab 21. März)
  • „Road House“ (ab 21. März)
  • „Nope“ (ab 22. März)
  • „Das letzte Opfer“ (ab 23. März)
  • „Robin Hood“ (ab 23. März)
  • „The Time Machine“ (ab 26. März)
  • „Heroes of ’38“ (ab 27. März)
  • „Boys in the Boat“ (ab 29. März)

Bildquelle:

  • df-kevin-costner-yellowstone: Sony AXN
  • df-bully-herbig-lol: Amazon.de

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum