„Simpsons“-Special zum Star Wars Day auf Disney+

0
1286
simpsons © ProSieben
Die Simpsons © ProSieben

Auch „Simpsons“-Fans haben am Star Wars Day Grund zur Freude mit dem Kurzfilm „Maggie Simpson in Rogue nicht ganz One“ auf Disney+.

Am 4. Mai wird der inoffizielle Star Wars Day gefeiert. Auf Disney+ startet zu diesem Anlass sowohl die zweite Staffel der Anthologieserie „Star Wars: Visionen“ als auch die neue Animationsserie „Star Wars: Die Abenteuer der jungen Jedi“, wie DIGITAL FERNSEHEN bereits berichtete. Für „Simpsons“-Liebhaber wartet zudem ein ganz besonderes Schmankerl mit dem Special „Maggie Simpson in Rogue nicht ganz One“.

Maggie Simpson im „Star Wars“-Universum

Maggie Simpson im Star Wars Special Rogue Not Quite One bzw. Rogue Nicht Ganz One
© Disney – Maggie Simpsons: Der Schrecken des Imperiums

Der etwas sperrige Titel dürfte zumindest all jene freuen, die schon mit Gareth Edwards Kinofilm „Rogue One: A Star Wars Story“ von 2016 etwas anfangen konnten. Der „Simpsons“-Kurzfilm „Maggie Simpson in Rogue nicht ganz One“ verweist aber auch auf die Disney+-Serie „The Mandalorian“. So macht es sich die kleine Maggie in Grogus fliegendem Kinderbett gemütlich. Mit Schnuller im Mund mischt sie die imperialen Tie-Fighter ordentlich auf bis zum großen Finale in Springfield.

Mehr „Simpsons“ auf Disney+

„Maggie Simpson in Rogue nicht ganz One“ ist nicht der einzige Kurzfilm, der das „Simpsons“-Universum mit anderen berühmten Franchises zusammen bringt. Auch „Bart und Loki: Zwei glorreiche Halunken“ oder „Maggie Simpson in Das Erwachen der Macht aus ihrem Nickerchen“ stehen exklusiv auf Disney+ zum Streamen bereit. Diese und noch weitere „Simpsons“-Specials sind im Bereich „Die Simpsons“-Sammlung zu finden.

Bildquelle:

  • df-maggie-simpson-star-wars-day: Disney
  • Simpsons-ProSieben: ProSieben

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum