UFA Filmnächte: Stummfilmklassiker für kurze Zeit kostenlos online – Start heute

9
368
© Mammut Vision - stock.adobe.com
Anzeige

Drei Klassiker der Filmgeschichte sind in den nächsten Tagen online zu sehen. Interessierte sollten sich jedoch nicht zu lange Zeit lassen.

Die UFA Filmnächte zeigen zum Auftakt ab Donnerstagabend den Stummfilm „Frau im Mond“ (1929) von Fritz Lang. In diesem Jahr finden die Filmnächte wegen der Pandemie nicht auf der Berliner Museumsinsel statt, sondern im Internet.

„Sie stehen damit im zehnten Jahr ihres Bestehens nicht nur den Berlinern, sondern Stummfilmfans in aller Welt offen“, teilten Bertelsmann und die UFA mit. Außerdem im Programm: „Menschen am Sonntag“ (1929/1930) von Robert Siodmak am Freitag und am Samstag schließlich noch das Scherenschnitt-Märchen „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (1926) von Lotte Reiniger, einer Pionierin des Films.

Die Filme starten online jeweils um 21 Uhr und sind dann jeweils für 24 Stunden frei abrufbar. Die Filme sind auf YouTube, Facebook und auf der Website der UFA und von Bertelsmann abrufbar. Sie werden außerdem auf der Website von radioeins eingebettet.

Bildquelle:

  • Kino2: © Mammut Vision - stock.adobe.com

9 Kommentare im Forum

  1. Irgendwie funktioniert das nicht mit den 24 Stunden Abruf. Prüft DF eigentlich auch das was man verlinkt? Das Video von Freitag Abend müsste noch bis Samstag 21 Uhr abrufbar sein. Nur wo? Auf dem Youtube Konto von Bertelsmann findet man nichts, auch auf Facebook nichts, auf der UFA-Seite gibt es nur die Titel, aber keine Links, lediglich auf der Bertelsmann-Webseite und bei Radio1 gibt es einen Link zu einem Youtube-Video, das aber freundlicherweise vom Rechteinhaber WMG gesperrt wurde. Super!
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum