Champions League: TV-Anbieter BT sticht Sky und DAZN bei Rechtevergabe aus

16
101408
© UEFA

BT Sport hat beim Wettbieten um die Medienrechte der Fußball-Europapokalwettbewerbe in Großbritannien sein Konkurrenten Sky und DAZN für einen Rekordpreis ausgestochen.

Der Telefon-, Internet- und Pay-TV-Anbieter British Telekom sicherte sich am Freitag für drei weitere Spielzeiten die Übertragungsrechte an der Champions League, der Europa League und der neuen Europa Conference League für den britischen Markt. Das Unternehmen zahlt nach eigenen Angaben 400 Millionen Pfund (467 Millionen Euro) pro Saison.

BT Sport zeigt seit 2015 die Europapokalwettbewerbe in Großbritannien und überträgt nun von 2021/2022 bis 2023/2024 die Rekordzahl von 420 Spielen exklusiv im Pay-TV und über eine eigene App. Der derzeit noch laufende Vertrag mit der UEFA umfasst 394 Millionen Pfund. Zum Vergleich: Das jährliche Volumen des bis 2021 laufenden Sky/DAZN-Kontraktes für Deutschland wird auf 200 Millionen Euro geschätzt. Derzeit läuft die neue Ausschreibung für den deutschen Markt.

Die Endspiele der drei Wettbewerbe werden nach BT-Angaben in Großbritannien frei übertragen. Das wird ab der Saison 2021/2022 auch in Deutschland so sein. (dpa)

Lesen Sie dazu auch: Champions League-Endspiel kommt wieder ins Free-TV

Bildquelle:

  • UEFA_ChampionsLeague1: © UEFA

16 Kommentare im Forum

  1. Jetzt haben DAZN und Sky in Deutschland einen Härteren Kampf oder sie tun sich weiter zusammen hinter verschlossenen Türen. Kennt jemand die Pakete ob FreeTV dabei ist usw.?
  2. Was für Auswirkungen auf den deutschen TV Markt hat dies? BT steht für British Telekom, wieder was gelernt.
  3. Keine. Im Übrigen hat der DF Newsbot wieder mal was dazugesponnen. Ob DAZN mitgeboten hat ist garnicht bekannt.
  4. German Telekom, bitte nachmachen Von mir aus mit Sky zusammen. Fuball nur linear! Man hat ja letzten Samstag mal wieder gesehen, was passieren kann. Da will man einmal Sky Go schauen...:X3:
  5. Zumindest ging es durch die Medien das Dazn auch mitgeboten hat . Report: DAZN in running for UK Champions League rights
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!