Hulu: Disneys Erwachsenen-Streamingdienst kommt nach Deutschland

71
5156
Hulu Logo
Anzeige

Eine internationale Expansion von Hulu war schon länger im Gespräch. Jetzt wird es konkret.

„The Handmaid’s Tale“ ist wohl die bekannteste Serie des Streamingdienstes Hulu. Derzeit ist das dystopische Drama unter anderem bei MagentaTV zu sehen, denn Hulu gibt es bisher nur in den USA. Doch demnächst startet die Plattform wohl auch hierzulande. Gerüchte um eine Erweiterung auf den europäischen Markt kamen schon Anfang des Jahres auf (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Doch damals hatte der andere Streamingdienst des Mutterkonzern Disney, Disney+, Priorität.

Jetzt, da Disney+ im hiesigen Markt gut angelaufen ist, rückt Hulu anscheinend wieder in den Fokus: Wie die IT-Plattform Chip berichtet, sprach ein Disney-Mitarbeiter auf einer Videokonferenz zum Thema Streaming, 5G und Innovationen über die Europa-Expansion von Hulu. Momentan arbeite ein Team in Großbritannien an diesem Vorhaben. Wie und wann genau der Streamingdienst in Europa gelauncht wird, stehe noch nicht fest. Aber die Überlegungen diesbezüglich seien bereits „ausgereift“. Im Raum steht ein Start 2021. Die Disney-Pressestelle in München wollte sich laut Chip nicht zu dem Thema äußern – die Hulu-Pressestelle in Kalifornien habe aber immerhin bestätigt, dass die Firma an „unterschiedlichen Projekten“ arbeite.

Neben „The Handmaid’s Tale“ hat Hulu weitere Titel im Programm, die sich – anders als Disney+ – vor allem an Erwachsene richten. Dazu gehören Filme und Serien von NBC, ABC und Disney selbst.

Bildquelle:

  • df-hulu: Hulu

71 Kommentare im Forum

  1. Ich glaub 2025 bin aber nicht ganz sicher Edit: Ich krame grad im Internet rum...bei allem was ich grad finden kann is die Rede von 'multi-year'. Lässt also darauf schliessen, dass es auf jeden fall ueber 2021 hinaus geht.
  2. Na da bin ich ja mal gespannt. Fehlen nur noch Showtime, Warner/HBO, Starz, Cinemax und Paramount.
Alle Kommentare 71 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum