Deutschsprachiger NBC-Universal-Sender wird eingestellt

16
2496
Technische Probleme Panne Testbild © Dirk Schumann - Fotolia.com
© Dirk Schumann - Fotolia.com
Anzeige

NBC Universal stellt einen seiner Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Zum Ende des Jahres verringert sich die Zahl der deutschsprachigen Programme des Hauses damit auf drei: Syfy, 13th Street und Universal TV.

Anzeige

E! Entertainment wird hingegen nach über 20 Jahren zum Jahresende eingestellt. Das Unternehmen nennt „strategische Gründe“ für die Maßnahme gegenüber dem Portal „Broadband TV News“, das am Mittwoch zuerst von dem Ende des Sendebetriebs berichtete.

Lesen Sie bei Interesse an E! Entertainment ebenfalls die Sendervorstellung auf DIGITAL FERNSEHEN, um sich noch einmal einen Eindruck zu verschaffen, bevor der Kanal eingestellt wird.

Logo: E! Entertainment
Logo von E! Entertainment © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: E! Entertainment

Ein genaues Datum der Einstellung des Sendebetriebs nannte NBC Universal zunächst nicht, zu diesem Aspekt läuft aktuell eine Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN, die im Laufe des Mittwochs noch nicht mit einer Antwort beschieden wurde. E! Entertainment hatte sich in Verbindung mit den Kardashians einen größeren Namen gemacht (und vor allem anders herum). Mittlerweile ist die Reality-TV-Familie zu Hulu bzw. Disney+ weitergewandert. Aber auch aktuell wird das Programm noch von Sendungen rund um Khloé, Kortney, Kim und Co. dominiert.

E! Entertainment hat die Kardashians groß gemacht

Noch bleiben aber ja zumindest einige Wochen bis zum Ende von E! Entertainment im deutschsprachigen Raum. Danach bleibt dann nur noch das NBC-Universal-Sender-Trio Syfy, 13th Street und Universal TV übrig.

NBC Universal konzentriert sich auf die drei verbleibenden Sender

Der Abschiedskandidat ist – wie auch die anderen genannten Programme des Hauses – unter anderem über Sky, MagentaTV und Vodafone zu empfangen.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • einstieg_sonstigesender_e-entertainment: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: E! Entertainment
  • Testbild: © Dirk Schumann - Fotolia.com
Anzeige

16 Kommentare im Forum

  1. Es geht um "E" Entertainment. Dieser Sender soll eingestellt werden. Also nix weiter tragisches.... Könnte man ja auch in der Überschrift direkt schreiben..
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum