DF-Themen der Woche: Von HBO Max über LG bis Prime

0
545
Anzeige

Die DIGITAL FERNSEHEN-Woche hatte einiges zu bieten. LG spendiert Käufern neuer Smart-TV-Modelle beispielsweise Sky Supersport Tickets. Aber das war noch längst nicht alles:

Wie bereits erwähnt bewirbt LG derzeit für alle Fußballfans eine besondere Aktion: Zu den neuen LG Smart TVs erhalten Neukunden ein Sky Sport Ticket inklusive.

Das Angebot ist noch bis zum 15. Juli gültig. Wer innerhalb dieser Zeit eines der Smart TV Aktionsmodelle von LG kauft, erhält ein Sky Supersport Ticket inklusive. Im Anschluss ist das Ticket dann für 9 Monate gültig, wie das Unternehmen bekanntgab. (Hier geht es zum DF-Artikel vom Montag).

MEHR BUNDESLIGA BEI PRIME

Amazon hat sich erneut TV-Rechte für die Fußball-Bundesliga gesichert. Die deutsche Tochter des US-Handelriesen erwarb von der Deutschen Fußball Liga (DFL) für den Rest der Saison sieben Punktspiele der 1. Liga sowie die vier Relegationspartien.

Amazon Prime Video überträgt Bundesliga bis Saisonende live / „obs/Amazon.de“

Zuvor hatte bereits DAZN eine Einigung mit der DFL erzielt. Ein neuer Kontrakt war notwendig geworden, da der Streamingdienst einen Sublizenz-Vertrag mit Eurosport hatte, dieser aber nicht mehr gültig ist. Hintergrund ist, dass Eurosport den Kontrakt mit der DFL gekündigt hatte. Daher musste die DFL einzelne Spiele, die nicht im TV-Paket von Sky enthalten sind, neu vermarkten.

DISNEY PLUS FÜR ERWACHSENE: HBO MAX GESTARTET

Und schließlich ist noch der lang erwartete Streamingservice HBO Max in den USA an den Start gegangen – mit großen Ankündigungen und acht „Harry Potter“-Filmen.

Wie US-Medienkonzerns Warner Media am Mittwoch mitteilte, wird der neue Streamingservice im Startjahr mit mehr als 2.000 Spielfilmen locken. Darunter „A Star is Born“, „Joker“, „Aquaman“, die „Alien“-Reihe und Klassiker wie „Casablanca“, „Vom Winde verweht“, „Citizen Kane“ und „2001: Odyssee im Weltraum“.

Abonnenten haben auch auch Zugriff auf TV-Serien wie „Friends“, „Sex and the City“, „The Big Bang Theory“ oder „Game of Thrones“. Zudem bietet der Streamingdienst Eigenproduktionen und Specials an, darunter etwa die Kinder-Abendserie „Not Too Late Show“, in der Elmo aus der Sesamstraße als Gastgeber auftritt.

Die monatliche Gebühr für ein HBO Max-Abo beträgt 14,99 Dollar.[bey/ml/dpa]

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum