Die Woche: Sky-Verschlüsselungssystem und RTL Plus über Astra

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Sky optimiert sein Verschlüsselungssystem und kündigt eine Preisanhebung für Bestandskunden an. Außerdem schaltet RTL Plus über Astra auf und der Termin für die Vergabe der Bundesliga-Rechte steht. Was in dieser Woche noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Sky optimiert Verschlüsselungssystem

Seit den Vormittagsstunden des heutigen Dienstag schaut ein Großteil der Sky-Abonnenten, die die Decodierung des Pay-TV-Paketes mit nicht vom Anbieter lizenzierter Hardware tätigen, auf einen schwarzen Bildschirm. Hier lesen Sie weiter…RTL Plus schaltet über Astra auf

Mit RTL Plus will RTL an vergangene Zeiten anknüpfen, neben Senderklassiker wie „Dr. Stefan Frank“ sind aber auch eigene Inhalte für den Spartenkanal geplant. Nun schaltete RTL plus über Astra auf.  Lesen Sie mehr…Sky hebt Preise für Bestandskunden an

Sky hebt seine Abo-Preise an. Bis zu drei Euro müssen Bestandskunden ab Sommer abhängig vom Paket mehr bezahlen. Ein Zusammenhang mit dem laufenden Bieterverfahren um die Bundesliga-Rechte ist dabei nicht von der Hand zu weisen. Mehr dazu hier…
Vergabe der Bundesliga-Rechte: Termin für Entscheidung steht

Mit der Vergabe der Bundesliga-Rechte ab 2017 sind zahlreiche Änderungen für Zuschauer und Anbieter verbunden. Nun steht offenbar fest, wann die Entscheidung fällt, wer letztlich den Zuschlag erhält. Hier gehts weiter…[red]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum