Nokia Streaming Box 8000 veröffentlicht

18
5819
Anzeige

Die neue Nokia Streaming Box 8000 für Europa mit Android 10 verwandelt herkömmliche Fernseher in Smart TVs und bringt Tausende von Apps, Filmen, Musik, Spielen und Streaming-Dienste direkt auf den Bildschirm.

Die StreamView GmbH, Lizenznehmer der Marke Nokia für Set-Top-Boxen, bringt in Europa die Nokia Streaming Box 8000 auf den Markt, die herkömmliche Fernseher in Smart TVs verwandelt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete kürzlich über den Einstieg).

Einfaches Set-Up

Die Nokia Streaming Box 8000 soll nach Herstellerangaben einfach in nicht mehr als 10 Minuten einzurichten sein und funktioniert mit jedem Fernsehgerät, das über einen HDMI- oder analogen Audio-Video Anschluss verfügt. Chromecast ist in die Nokia Streaming Box integriert, so dass Smartphones, Tablets oder Laptops drahtlos verbunden und die Lieblingsvideos von YouTube oder andere Inhalte direkt auf den Fernseher gestreamt werden können. Zudem verfügt die Nokia Streaming Box über einen HDMI-, USB-A/-C- und optischen Audioanschluss sowie einen LAN-Port für die Verbindung mit weiteren Geräten.

Zugriff auf Tausende von Apps und beliebte Streaming-Dienste

Die Nokia Streaming Box basiert auf Android 10 und bietet sofortigen Zugriff auf über 7.000 Apps bei Google Play, darunter beliebte Streaming-Dienste wie Netflix, Disney+, Prime Video oder YouTube sowie Tausende von Android-Spielen, Mediatheken von TV-Sendern und vieles mehr.

Grenzenlose Unterhaltung

Die Nokia Streaming Box 8000 ist für die Wiedergabe von Inhalten in 4K UHD ausgestattet. Ein weiterer Vorteil ist, dass gestreamte Inhalte sich jederzeit starten, stoppen und unterbrechen lassen. Um Games auf einem großen Bildschirm zu spielen oder Texte bequem eingeben zu können, werden Gaming-Controller oder Tastaturen einfach über Bluetooth verbunden.

Fernbedienung mit Sprachsuche

Dank integriertem Google Assistant kann die Fernbedienung der Nokia Streaming Box 8000 auf Sprachbefehle reagieren. Die Hintergrundbeleuchtung hilft dabei, die richtige Taste auch bei Dunkelheit zu finden.

Preise und Verfügbarkeit

Die Nokia Streaming Box 8000 ist ab dem 14. November 2020 europaweit online unter nokia.streamview.com sowie im Fachhandel beginnend in Deutschland und Österreich für eine unverbindliche Preisempfehlung von 99,90 EUR erhältlich. Bei Amazon ist die Streaming Box 8000 noch nicht gelistet. Damit ist jedoch in Kürze zu rechnen.

Auch die Verfügbarkeit in weiteren Ländern folgt laut Hersteller StreamView demnächst.

Bildquelle:

  • df-streamview-nokia: Streamview

18 Kommentare im Forum

  1. Da werde ich vielleicht tatsächlich zuschlagen und mir diese Streamingbox für knapp 100,00 Euro holen. Muss nur noch bisschen über die technischen Details erfahren. Gehe aber davon aus, dass die Box z. B. über WLan mit dem Internet verbunden werden kann.
  2. Steht doch in den Specs... Zitat: "Zusätzlich zur WLAN-Verbindung ist der Internetzugang auch via Ethernet-LAN möglich. Im Inneren werkeln eine Quadcore-CPU von Amlogic (S905X3) mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher sowie die ARM-GPU Mali-G31 MP2. Außerdem verfügt die Streamingbox über acht Gigabyte integrierten Flashspeicher."
  3. @CroCop: Nokia Streaming Box 8000 | 8000FTA Bei den Anschlüssen steht folgendes: Dual Band Wi-Fi ist für mich gut, das könnte ich dann über die Fritzbox 6490 nutzen. Damit wäre das Gerät für mich eine Überlegung wert, denn trotz Sky Q (Sky ist allerdings zum 31.07.2021 gekündigt), könnte ich die Box für die Google Play Apps von RTS Planeta da würde das für das Ausland bestimmte "Free-Paket" mit RTS SVET HD voll und ganz ausreichen und Net TV Plus (für die für mich wichtigen Programme N1 und Nova S) nutzen, damit könnte ich dann über den alten Panasonic Flachmann die ganzen Programme aus ex-YU und was es da noch aus dem Ausland so im Angebot gibt schauen.
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum