HIGH END Woche 2021: Das Highlight von Roterring – Möbelserie Scaena Protekt (Nubert-Edition)

0
1435
Anzeige

Der Möbelhersteller Roterring aus Ahaus ist Spezialist für HiFi-Möbel, TV-Lowboards und Racks und präsentiert im Rahmen unseres großen High End Woche Spezials das TV-Lowboard Scaena Protekt, das nun als spezielle „Nubert-Version“ erhältlich ist. Es passt für alle Soundbars von Nubert sowie diverse Center-Speaker (u.a. auch die neue nuBoxx B-50).

[Werbung/Promotion] Nachdem die HIGH END Messe bereits im letzten Jahr abgesagt werden musste, fiel die ursprünglich auf 9. – 12. September 2021 in München terminierte HiFi-Messe erneut der Pandemie zum Opfer. Corona macht ein sicheres und vernünftiges Messegeschäft weiterhin unmöglich.

Gemeinsam mit unseren Redaktionskollegen vom AUDIO TEST Magazin, HDTV Heimkinomagazin und www.likehifi.de wollen wir den HiFi-Produktneuheiten trotz Ausfall der HIGH END 2021 wieder eine große Bühne bieten. So präsentieren Ihnen mit diesem XXL-Special exklusiv über 50 Produktneuheiten aus dem High-End- und HiFi-Bereich, die alle eine Premiere in München gefeiert hätten! Das als „HIGH END Woche 2021“ betitelte Spezial finden Sie in unseren Print-, Digital- und Onlinemagazinen sowie auf unseren Social-Media-Kanälen – schauen Sie also täglich bei uns vorbei.

Die HIGH END 2021 Neuheit von Roterring

Die Roterring Möbelmanufaktur aus Ahaus ist bekannt für hochwertige TV-Möbel und HiFi-Racks. Der Familienbetrieb blickt zurück auf eine lange Tradition und freut sich über die aktuelle Zusammenarbeit mit dem Boxenhersteller Nubert.

Möbelserie Roterring Scaena Protekt in der Nubert-Edition Nussbaum

Möbelserie Roterring Scaena Protekt in der Nubert-Edition

Denn seit neuestem gibt es die erfolgreiche TV-Möbelserie Roterring Scaena Protekt auch in diversen Nubert Ausführungen tz kaufen. Der Farbton bzw. das Furnier des Möbels entspricht dann dem der ausgewählten Lautsprecherserie nuVero, nuLine und nuPro von Nubert. Somit steht dem harmonischen Beisammensein von Nubert Lautsprechern und TV-Möbel von Roterring noch weniger im Wege. Sozusagen ein „Perfect Match“. Dies wird man so in der Form nur von Roterring bekommen.

Und was zeichnet die Möbel von Roterring sonst noch aus? – Die etwas andere Sichtweise von Roterring ist auschlaggebend.

Richtige TV-Möbel bedürfen der besonderen Sichtweise. Eine Grundvoraussetzung für ein vernünftiges TV-Möbel sollte die vernünftige Unterbringung der Elektronik, z.B. eines AV-Verstärkers sein. Hier hapert es den meisten sogenannten TV-Möbeln schon allein an der Tiefe. Diese sollte mindestens 50 cm betragen, denn die elektronischen Komponenten müssen ja auch noch angeschlossen – sprich verkabelt werden können.

Und hier ist dann auch schon der nächste Punkt. Wie komme ich vernünftig an die Geräte heran und habe ich genug Platz für den ganzen „Kabelsalat“? Viele Möbel auf dem Markt sind hinten komplett geschlossen oder besitzen nur kleine Öffnungen. Somit ist eine vernünftige Verkabelung von hinten unmöglich. Die Geräte müssen mühselig herausgezogen und verschoben werden. Das kann einem sprichwörtlich den letzten Nerv rauben. Zusätzlich entsteht durch die geschlossene Rückwand ein Hitzestau im Möbel – suboptimal für die elektronischen Komponenten. Roterring hat diese Probleme bei der Entwicklung seiner TV-Möbel berücksichtigt und dies macht am Ende den Unterschied zum Möbel „von der Stange“ aus.

Möbelserie Roterring Scaena Protekt in der Nubert-Edition Nussbaum
TV-Möbel zuende gedacht: Die offene Rückwand lässt jederzeit einen Zugriff an die Geräte zu.

Darüber hinaus weiß man bei Roterring um die Wichtigkeit der Klangabstrahlung und was notwendig für die Unterbringung von Lautsprechern und Soundbars ist. 40 Jahre Erfahrung im Lautsprechergehäusebau sprechen ganz klar für Roterring.

Ein gutes Medienmöbel definiert sich also auch über die bestmögliche Unterbringung der Lautsprecher. Hier spielt neben der Möbelabmessung auch die Konstruktion des Möbels eine entscheidende Rolle. Wichtig für einen Center-Speaker ist z.B. die zentrale Positionierung unter dem Fernseher. Wenn hier Fächer zu klein sind oder Streben an den falschen Positionen verbaut wurden, dann ist das Optimum bereits vertan. Anders bei Roterring: hier gibt es Möbel, bei denen sogar die riesigen Soundbars von Nubert wie die nuPro XS-7500 im Möbel verschwinden können und dies bei voller Soundwiedergabe. Das können die Wenigsten!

Ebenfalls wichtig für einen guten Sound sind die richtigen Materialien. Dank der von Roterring verwendeten infrarotdurchlässigen Akustikstoffe, die für Klappen, Türen und Blenden verwenden werden, kommt der Klang auf den Punkt. Und wie Sie richtig gelesen haben, der Akustikstoff lässt auch das Infrarotsignal ihrer Fernbedienung passieren. So können Sie die sich im Möbel befindlichen Geräte bequem von ihrer Couch aus bedienen und ansteuern.

Möbelserie Roterring Scaena Protekt in der Nubert-Edition Nussbaum
Mit dem Roterring Soundbmöbel in der Nubert Edition lassen sich Soundbars oder Center-Lautsprecher ganz smart im Möbel verstecken.

Preise und Verfügbarkeit

Möbelserie Roterring Scaena Protekt in der Nubert-Edition gibt es direkt bei Roterring zu kaufen. Die Preise starten bei 1.199 Euro (je nach Ausführung und Größe des Möbels). Hinzu kommen Lieferkosten.

► Webseite www.roterring.eu

► Weiterführende Informationen zu Roterring Produkten finden Sie bei den Kollegen vom Likehifi.de Onlinemagazin

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum