Nubert bringt sechs neue nuBoxx-Lautsprecher heraus

0
517
Nuboxx Nubert Lautsprecher
© Nubert electronic GmbH
Anzeige

Im Juli bringt Nubert eine neue Lautsprecherserie für den eher kleinen Geldbeutel heraus. Zur nuBoxx-Reihe gehören Wand-, Kompakt-, Universal- und Standlautsprecher.

Über 25 Jahre stand die Lautsprecherserie nuBox für Hörerlebnis zum fairen Preis. Nun wollen die Schwaben mit der neuen nuBoxx-Baureihe einen Schritt weiter gehen. Vor allem Wandlertechnik und moderne Produktionsverfahren kombiniert mit Erfahrungen und Technologien aus vorherigen Reihen sollen dabei überzeugen.

Außerdem seien die neuen Boxen, trotz der Fertigung in Europa, weiterhin verhältnismäßig günstig. Insgesamt gehören zu der neuen nuBoxx-Reihe sechs Modelle. Dabei sind unter anderem ein Wandlautsprecher und eine kompakte Regalbox. Auch ein Centerspeaker und ein Drei-Wege-Standlautsprecher sind dann demnächst erhältlich. Für HiFi-Fans ebenso wie Filmfans, Gamer genauso wie Tonschaffende könnte da also etwas dabei sein.

Schallwandler mit Klassenbestwerten

Der neue Name nuBoxx soll zudem den Fortschritt dieser Generation, die Nuberts Ingenieursteam neu entworfen hat, unterstreichen. In Zusammenarbeit mit den Fertigungspartnern konnten außerdem Technologien aus Nuberts Top-Serien für die günstigste Baureihe adaptiert werden. So bauen die für Nubert gefertigten Hoch- und Tieftonchassis der nuBoxx-Modelle auf die bewährten Treiber der nuLine- und nuVero-Lautsprecher. Somit erzielen die Schallwandler Klassenbestwerte unter anderem in Auflösungsvermögen, Abstrahlverhalten und Tiefgang.

Darüber hinaus stützen sich alle nuBoxx-Modelle auf die gleiche Hochtonkalotte, die auf Basis des nuOva-Chassis der nuLine-Serie entwickelt wurde. Ein mehrschichtig bedämpftes Rückkammervolumen hinter dem Schwingsystem soll zudem für einen harmonischen Frequenzübergang zum Tiefmitteltöner sorgen.

Die weiterentwickelten Tieftöner stützen sich jeweils auf reaktionsschnelle Magnetantriebe. Ihr strömungsgünstiges Design und die Hinterlüftung der Zentrierspinne sollen darüber hinaus Kompressionseffekte vermeiden. Durch die breite und flexible Membraneinspannung mit tiefer Grundresonanz konnte außerdem der maximale lineare Hub im Vergleich zu vorangegangenen Treibermodellen gesteigert werden.

Design der nuBoxx-Lautsprecher

Äußerlich sind die nuBoxx-Lautsprecher vor allem durch ihre klare Linienführung gekennzeichnet. Sie sind zudem in einem Zweiton-Design in Weiß/Eisgrau oder Schwarz/Graphit gehalten. Die Gehäuseseiten sind mit Möbelfolie verkleidet, während die Schallwände mit seidenmattem Lack beschichtet sind.

Farbvarianten Nuboxx Nubert
Farbvarianten der Nuboxx Lautsprecher

Die nuBoxx-Gehäuse sind zudem aus akustisch vorteilhaftem Holzfasermaterial (MDF) gefertigt. Auf den in Europa gefertigten Frequenzweichen kommen in allen kritischen Schaltkreisen langzeitstabile Bauteile zum Einsatz. Alle nuBoxx-Modelle sind außerdem mit einem neu gestalteten Anschlussterminal ausgestattet. Weiterhin wurde auf eine nicht nur messtechnisch korrekte, sondern auch gehörrichtige und praxisnahe Feinabstimmung geachtet.

Alle Modelle der neuen Serie

Die günstigste und kleinste Box der sechsteiligen Reihe ist die nuBoxx BF-10, welche speziell für die Wandmontage ausgelegt ist. Somit empfiehlt sie sich etwa als Rearspeaker im Mehrkanalverbund oder für platzsparende Stereosets.

Nur wenig größer ist die nuBoxx B-30, ein klassisches Zwei-Wege-Kompaktmodell. Die nuBoxx B-40 weckt Erinnerungen an die 311 und 383, lässt ihre Vorgängerinnen aber in jeder Beziehung verblassen.

Vielleicht die vielseitigste Klangkandidatin der Familie ist die nuBoxx B-50. Liegend fungiert sie als Centerspeaker, vertikal aufgestellt dann im Stereoverbund oder als Heimkino-Satellitenbox.

Die nuBoxx B-60 zeigt sich als schlanke Zweieinhalb-Wege-Konstruktion mit profundem Bassfundament und Feinzeichnung. Und die nuBoxx B-70 soll dann als vollwertiges Drei-Wege-System alle Stärken der neuen Generation in sich vereinen.

Erhältlich ab Juli

Die neuen nuBoxx-Lautsprecher sollen voraussichtlich ab Ende Juli im Nubert Direktvertrieb erhältlich sein. Weitere Informationen dazu sind im Nubert Online-Shop zu finden. Und wer sich die neuen Lautsprecher vorab virtuell in die eigenen vier Wände holen möchte, kann sie mithilfe der kostenlosen Smartphone-App nuReality als Augmented-Reality-Modelle in der Wohnung betrachten. Und nicht nur das, auch ein virtueller Ladenrundgang ist bei Nubert möglich.

Technische Daten

Nubert nuBoxx BF-10 

  • Wandlautsprecher
  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 26-mm-Seidengewebekalotte (nuOva B)
  • 1 x 123-mm-Tiefmitteltöner mit Polypropylenmembran (B²-Technologie)
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Frequenzgang (± 3 dB): 80 – 24 000 Hz
  • Wirkungsgrad (2,83 V/1 m): 83,0 dB
  • Nennbelastbarkeit: 80 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
  • Musikbelastbarkeit: 120 Watt
  • Preis: 198 €

Nubert nuBoxx B-30

  • Kompaktlautsprecher
  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 26-mm-Seidengewebekalotte (nuOva B)
  • 1 x 150-mm-Tiefmitteltöner mit Polypropylenmembran (B²-Technologie)
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Frequenzgang (± 3 dB): 51 – 24 000 Hz
  • Wirkungsgrad (2,83 V/1 m): 85,0 dB
  • Nennbelastbarkeit: 110 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
  • Musikbelastbarkeit: 140 Watt
  • Preis: 228 €

Nubert nuBoxx B-40

  • Kompaktlautsprecher
  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 26-mm-Seidengewebekalotte (nuOva B)
  • 1 x 180-mm-Tiefmitteltöner mit Polypropylenmembran (B²-Technologie)
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Frequenzgang (± 3 dB): 41 – 24 000 Hz
  • Wirkungsgrad (2,83 V/1 m): 85,5 dB
  • Nennbelastbarkeit: 160 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
  • Musikbelastbarkeit: 220 Watt
  • Preis: 278 €

Nubert nuBoxx B-50 

  • Universallautsprecher
  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 26-mm-Seidengewebekalotte (nuOva B)
  • 2 x 123-mm-Tiefmitteltöner mit Polypropylenmembran (B²-Technologie)
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Frequenzgang (± 3 dB): 60 – 24 000 Hz
  • Wirkungsgrad (2,83 V/1 m): 87,0 dB
  • Nennbelastbarkeit: 170 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
  • Musikbelastbarkeit: 270 Watt
  • Preis: 298 €

Standlautsprecher der Reihe

Nubert nuBoxx B-60 

  • Standlautsprecher
  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 26-mm-Seidengewebekalotte (nuOva B)
  • 2 x 150-mm-Tiefmitteltöner mit Polypropylenmembran (B²-Technologie)
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Frequenzgang (± 3 dB): 35 – 24 000 Hz
  • Wirkungsgrad (2,83 V/1 m): 85,5 dB
  • Nennbelastbarkeit: 220 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
  • Musikbelastbarkeit: 300 Watt
  • Preis: 488 €

Nubert nuBoxx B-70 

  • Standlautsprecher
  • Bestückung: 1 x Hochtöner mit 26-mm-Seidengewebekalotte (nuOva B)
  • 1 x 123-mm-Mitteltöner mit Polypropylenmembran (B²-Technologie)
  • 2 x 180-mm-Tieftöner mit Polypropylenmembran (B²-Technologie)
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Frequenzgang (± 3 dB): 32 – 24 000 Hz
  • Wirkungsgrad (2,83 V/1 m): 86,5 dB
  • Nennbelastbarkeit: 320 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
  • Musikbelastbarkeit: 450 Watt
  • Preis: 698 €

Bildquelle:

  • farbvariantennuboxx: © Nubert electronic GmbH
  • Nuboxxneu: Nubert electronic GmbH

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum