Sky: Dolby-Atmos-Update für „Zack Snyder’s Justice League“

0
4136
justice league
Foto: 2021 WarnerMedia Direct, LLC. All Rights Reserved. HBO Max
Anzeige

Nach Angaben von Sky ist „Zack Snyder’s Justice League“ am vergangenen Donnerstag „mit großem Erfolg“ angelaufen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Nun liefert man ein Update in Sachen Tonqualität nach.

Die UHD-Fassung des vierstündigen DC-Epos „Zack Snyder’s Justice League“ ist auf Sky Q ab sofort auch mit Dolby-Atmos-Ton in deutscher und englischer Sprache auf Abruf verfügbar.

Sky hatte sich die Rechte an „Zack Snyder’s Justice League“ Anfang des Monats exklusiv gesichert. Zeitgleich zur US-Premiere startete DC-Film am 18. März auf Sky Cinema gezeigt und beim Streamingdienst Sky Ticket auf Abruf. Die vierstündige Neuversion mit Ben Affleck als Batman und Gal Gadot als Wonder Woman kommt im 1,37:1 Bildformat.

Seitdem Zack Snyder den Regiestuhl bei „Justice League“ (2017) abgegeben hatte, haben sich Filmliebhaber weltweit gewünscht, der Regisseur von Hits wie „Dawn of the Dead“, „300“ und „Man of Steel“ möge seine eigene Vision des Superhelden-Epos doch noch zu Ende führen. Dieser Wunsch wurde nun erhört. Ob das Warten sich tatsächlich gelohnt hat, steht auf einem anderen Blatt (DIGITAL FERNSEHEN-Kritik zum Film).

Voraussetzung für den 3D-Sound ist ein Sky Q Receiver, das Cinema Paket inklusive UHD Option und natürlich ein Dolby-Atmos-fähiges Soundsystem. Ebenfalls aus dem DC-Universum läuft im Übrigen auch „Wonder Woman 1984“ weiterhin noch exklusiv auf Sky und Sky Ticket.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • justiceleague: Sky Deutschland

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum