Fritzbox 7510: AVM veröffentlicht neues DSL-Einsteigermodell

18
1805
Anzeige

Mit der Fritzbox 7510 stellt AVM ein Einsteigermodell für den DSL-Anschluss vor, das den neuen WLAN-Standard Wi-Fi 6 unterstützt.

Anzeige

Dank Supervectoring ermöglicht die Fritzbox 7510 Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s am Anschluss, kündigt AVM an. Wie bei der Fritzbox 7590 AX und der 7530 AX bringt das neue Modell laut Anbieter die Vorteile des Standards Wi-Fi 6 ins kabellose Heimnetz. Das neue Wi-Fi 6 soll dabei das reichweitenstarke 2,4-GHz-Band verbessern, sodass die Fritzbox 7510 Daten mit bis zu 600 MBit/s übertragen kann.

Von Wi-Fi 6 sollen jedoch nicht nur WLAN-Geräte wie Smartphones oder Notebooks profitieren, die bereits den neuen Standard nutzen, sondern viele vorhandene Produkte wie Haushalts- oder Kleingeräte, die nur auf 2,4 GHz mit älteren WLAN-Generationen funken. Denn durch die effizientere Ausnutzung der WLAN-Kanäle sollen sich mittels Wi-Fi 6 noch mehr Geräte gleichzeitig ins Heimnetz integrieren lassen, gibt der Anbieter zu verstehen.

Zudem unterstützt auch das jüngste Mitglied der Fritz-Familie WLAN Mesh, sodass man das heimische WLAN nahtlos erweitern und selbst große Wohnungen per Knopfdruck vernetzen kann. Sämtliche Fritz Repeater sind AVM zufolge mit der neuen Box kompatibel. Die Fritzbox 7510 ist in Kürze für 129 Euro (UVP) im Handel erhältlich, teilte der Anbieter am Dienstag mit.

Highlights der Fritzbox 7510 im Überblick

  • Unterstützt DSL Supervectoring (bis zu 300 MBit/s) für alle DSL-Netze inklusive IP-TV
  • 2,4 GHz Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 600 MBit/s (2×2)
  • Telefonie All-IP und analoger Anschluss
  • DECT-Basis für Telefonie und Smart Home
  • 1x Gigabit-LAN für PC oder Netzwerkgeräte
  • 1x USB 2.0-Anschluss z. B. für Drucker oder Speicher (NAS)
  • Energieeffizient mit nur 6 Watt im Standby
  • FRITZ!OS mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang u. v. m.
  • Kostenlose Apps wie MyFRITZ!App, FRITZ!App Fon, FRITZ!App WLAN oder FRITZ!App Smart Home ergänzen den Komfort
  • Automatische Updates für langanhaltende Sicherheit
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Zum Preis von 129 Euro (UVP) in Kürze im Handel verfügbar

Zusätzlich hat AVM vor kurzem den neuen FritzRepeater 1200 AX veröffentlicht. Weitere Infos zu den technischen Details gibt es hier.

Quelle: AVM GmbH

Bildquelle:

  • fritzbox: AVM
Anzeige

18 Kommentare im Forum

  1. Das ist schon ein vollwertiger Router! Ein Modem kann nicht alleine ins Internet und unterstützt daher auch kein WLAN.
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum