Medion X17882: Aldi bietet riesigen 82-Zoll UHD-Smart TV mit HDR an

98
44159
Der Medion X17882 UHD-TV mit HDR bei Aldi: Etwa 2m Bilddiagonale
Bild: Medion
Anzeige

Mit dem Medion X17882 bietet der Discountmarkt Aldi noch im Februar einen geradezu gigantischen UHD-TV mit HDR-Unterstützung an.

Für viele dürfte das kommende Angebot des Aldi-Onlineshops sprichwörtlich eine Nummer zu groß sein – wer jedoch ein Wohnzimmer von der Größe einer Turnhalle hat und ein passendes TV-Gerät braucht, könnte indes große Augen bekommen: Ab dem 25. Februar bietet die Discounter-Kette in ihrem Onlineversand den Medion X17882 ein, einen regelrechten Goliath unter den Fernsehbildschirmen für den Heimgebrauch.

Zwar handelt es sich bei der Bildschirmtechnologie des riesigen UHD-TV nicht um den allerneusten Stand der Technik, jedoch wird man zum ausgeschriebenen Preis von 1.099 Euro in den Sortimenten der etablierten Hersteller am Markt kaum ein ähnlich großes Gerät zu einem vergleichbaren Preis finden.

Was kann der Medion X17882?

Der Medion X17882 bietet eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten, Empfangsmöglichkeiten für DVB-T2 HD, DVB-C und DVB-S2 und verfügt ebenfalls über eine Schnittstelle für CI+. Neben drei HDMI-Ports können auch ältere Gerätequellen über ein VGA-Kabel angeschlossen werden.

Mit seiner HDR-Unterstützung (HDR10) profitiert der smarte Aldi-TV bei hochwertigem Film- und Serienmaterial von besonderes tiefen Kontrasten. Eine Aufnahmefunktion ist ebenso vorhanden wie HbbTV-Kompatibilität.

Eine Sache bleibt jedoch zu beachten: Das satte 40 Kilo schwere Gerät verlangt bei der Wandmontage sicherlich etwas mehr Geschick als ultraleichte Modelle mit geringerer Bildschirmdiagonale. Zudem verfügt der Medion X17882 nicht über eine Bluetooth-Verbindungsmöglichkeit.

Kleineres Modell Medion X16596 zum gleichen Zeitpunkt erhältlich

Wer den Medion X17882 doch überdimensioniert findet und dennoch auf der Suche nach einem günstigen neuen TV-Gerät ist, könnte indes mit dem kleineren Medion X16596 glücklich werden, das für 580 Euro zum gleichen Zeitpunkt in der Angebotspalette von Aldi erscheinen wird. Im Gegensatz zu seinem großen Bruder verfügt der X16596 neben HDR auch über Dolby Vision und hat einen integrierten Subwoofer.

Bildquelle:

  • Medion X17882: Medion

98 Kommentare im Forum

  1. muss man dafür eigentlich einen "Sprinter" mieten, oder bekommt man den auch mit einem "normalen" Auto nach Hause ? Erstmal muss man es aus dem Markt und ohne Ausrutschen über den Parkplatz schaffen edit, das wichtigste überlesen dann wäre das ja erledigt, und wer liefert den, hoffentlich nicht die arme Postfrau
  2. Merkwürdig das das kleinere Modell besser ausgestattet ist: 4 statt 3 HDMI-Ports, Amazon Prime Video, 2x12 statt 2x8 W Lautsprecher, Wide Color Gamut, Dolby Vision.
Alle Kommentare 98 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum