Roku startet Streaming-Player auch in Deutschland

16
2837
Roku
© Roku
Anzeige

Roku bringt seine Streaming-Player auf den deutschen Markt. Damit können Dienste wie Disney+ und Netflix sowie kostenlose Inhalte gestreamt werden.

Das 2002 gegründete Unternehmen Roku Inc. kennt man vor allem durch Produkte aus dem Home-Entertainment. Neben TVs sind das auch verschiedene Streaming-Lösungen. Nun soll der hiesige Markt erobert werden.

Denn nun hat Roku bekannt gegeben, dass die Streaming-Player dieses Jahr auch in Deutschland auf den Markt kommen. Durch die Streaming-Player hat man Zugriff auf eine Streaming-TV-Plattform mit kostenlosen sowie Paid-Inhalten.

Im Ausland gibt es die Boxen, die man mit dem TV oder Monitor einfach verbindet, schon länger. Damit kann man dann Disney+, Netflix und Co. aber auch andere Dienste streamen. Zudem werden Alexa, Apple und Google Assistant unterstützt.

Roku bald auch in Deutschland

„Streaming wird immer beliebter, fast die Hälfte der deutschen Haushalte hat inzwischen mindestens einen Streaming-Dienst abonniert. Es kommen ständig neue Streaming-Dienste auf den Markt und flexible und offene Streaming-Plattformen wie unsere passen sich an das sich schnell verändernde Angebot an“, so Arthur van Rest, VP International bei Roku.

Wann kommen die Roku Streaming-Player?

Wann genau die Roku Streaming-Player allerdings an den Start gehen, ist noch nicht bekannt. Doch van Rest kündigt an: „Wir haben eine Menge aufregender Neuigkeiten für Deutschland, die wir in den kommenden Wochen bekannt geben werden.“

Bildquelle:

  • rokustreaming: Roku

16 Kommentare im Forum

  1. Bis jetzt waren die Roku-Boxen auch nicht wirklich gut. Wenn mich nicht alles täuscht, ist die Sky-Box von Roku. Es kann natürlich sein, dass Roku die Box zu einem Hammerpreis auf den Markt werfen wird, ist aber sehr unwahrscheinlich. Ich bleibe FireTV treu, weil es läuft.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum