Samsung stellt weitere TV-Innovationen vor

0
2622
Samsung Unbox and Discover
Anzeige

Der koreanische Hersteller Samsung gibt sich zwar noch geheimniskrämerisch, hat aber bereits angekündigt, nächste Woche „weitere TV Innovationen“ zu präsentieren.

Ein bisschen was lässt sich Samsung im Rahmen der Mitteilung des für den 2. März geplanten Events dann zumindest doch entlocken. So heißt es dort zunächst:

„Wir zeigen, wie neue Technologien, modernes Design und spannende Partnerschaften die Rolle des TV neu definieren können: von der nächsten Generation der Lifestyle TVs, über Neo QLED, den Smart Monitor bis hin zur revolutionären neuen MICRO LED Technologie.“

Der Global Player wird die angekündigte Veranstaltung unter anderem auf seiner eigenen Homepage ab circa 16 Uhr als Livestream anbieten. Bereits vor und während der Anfang Januar rein digital abgehaltenen CES 2021 ließ Samsung in einem „First Look“ einen ersten Blick auf das kommende Jahr und dessen Innovationen aus dem Hause des Herstellers zu. Hier der damalige Youtube-Clip dazu (Dreiviertstunden-Version).

Samsung First Look 2021

DIGITAL FERNSEHEN berichtete seiner Zeit ausführlich. Die Highlights der damaligen Vorschau von Samsung: Bildschirme für Alle überall, die neue Neo QLED Technologie und Mirco LED. Unter dem Motto “Screens Everywhere, Screens for All” seine grünen Zukunftsvisionen vorgestellt. So soll der ökologische Fußabdruck verkleinert und die Energieeffizienz der TV-Geräte verbessert werden. Neo QLED ist für die Modelle 8K und 4K verfügbar und wird durch eine neue Lichtquelle ermöglicht: Die Quantum Mini LED ist etwa 40mal flacher als seine herkömmliche LED. Durch Micro LED wird die Bildqualität bei den neuen Modellen besser. Der Standard ist für die Größen 110” und 99” erhältlich und soll bis Ende des Jahres auch für kleine Größen verfügbar sein.

Neuigkeiten zu Neo QLED Technologie und Mirco LED am wahrscheinlichsten

Es lässt sich also schon eine gewisse Deckungsgleichheit zu den nun für nächste Woche angekündigten Themen ausmachen. Wie jedoch diese neuen Technologien sich von Samsung zum Beispiel in „spannende Partnerschaften“ umsetzen lassen, könnte ein zentraler Punkt des Events am 2. März werden.

Man darf noch ein bisschen gespannt sein, was nun letzten Endes wirklich vorgestellt wird. Man setzt bei Samsung die Messlatte mit der vollmündigen Versprechung von „zukunftsweisenden TV-Technologien“ nicht gerade niedrig an. Der Titel „Unbox & Discover“ lässt zumindest mehr oder minder Handfestes erwarten.

Neue Infos zu den bereits bekannten Themen sind in Anbetracht der bislang zugegebenermaßen eher dünnen Informationslage aber schon einmal garantiert.

Bildquelle:

  • df-samsung-unbox-event: Samsung

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum