Daten-Weltrekord am deutschen Internet-Knoten De-Cix

0
1474
© RS-Studios - Fotolia.com
© RS-Studios - Fotolia.com

Am größten deutschen Internetknoten De-Cix in Frankfurt am Main wurde jüngst ein neuer Weltrekordwert aufgestellt.

Ende der letzten Woche wurde ein Datendurchsatz von über 9,1 Terabit pro Sekunde gemessen. Trotzdem seien dem Betreiber zufolge alle deutschen Internetknotenpunkte in der Lage, sowohl den jetzigen als auch den erwarteten Datenverkehr „ohne irgendwelche Probleme“ zu bewältigen. Die Unternehmen überwachen die Performance aktuell verstärkt, zeigen sich bislang jedoch gut gerüstet.

„Die Netzbetreiber verzeichnen derzeit an Werktagen eine Nutzung wie sonst nur an Wochenenden. Die Datennutzung verteilt sich auf den ganzen Tag, sonst steigt sie erst abends durch Streaming und Co. an“, sagt Verivox-Telekommunikationsexperte Eugen Ensinger. „Private und berufliche Nutzung finden gleichzeitig statt: Die Kinder spielen online, während die Eltern im Home-Office Videokonferenzen abhalten.“

Bei all dem Internetkonsum ist also nicht auszuschließen, dass der Weltrekord schon bald wieder eingestellt wird.

Bildquelle:

  • Daten-Datenstrom: © RS-Studios - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum