Aktuelle Streaming-Tipps bei Prime Video, Wow und in der ARD-Mediathek

0
5942
Szene aus "Meine schrecklich verwöhnte Familie", ein Mann und eine Frau mit weitem Ausschnitt schauen in die Kamera
© 2022 Copyright Telepool GmbH

Die ARD-Mediathek, Amazon Prime Video, Sky und Wow bieten einiges neues Streaming-Material – hier ein paar Tipps mit Auftritten von Christoph Waltz, Benedict Cumberbatch und einer Doku-Serie über ein ganz intimes Thema.

„Meine schrecklich verwöhnte Familie“ bei Sky und Wow

Stella shopt sich durch die Luxusboutiquen, Philippe liebt nichts mehr als seine Sportwagen und Alexandre sieht sich als Weltverbesserer, während er dem Nichtstun frönt. Für ihren Vater Francis Bartek unerträglich – hat sich der findige Geschäftsmann aus der Reichenmetropole Monaco seine Millionen doch hart erarbeitet. Dass seine Kinder nun lieber schwelgen, statt selbst etwas zu tun, ärgert ihn zutiefst. Und so legt er sich einen Plan zurecht, wie er die Geschwister ins reale Leben befördern kann. „Meine schrecklich verwöhnte Familie“ ist eine unterhaltsame, leichte Komödie von Nicolas Cuche aus Frankreich, zu sehen bei Sky und Wow. In den Hauptrollen spielen Gérard Jugnot („Der kleine Nick“), Camille Lou („Der Basar des Schicksals“) und Tom Leeb („Kämpferinnen“).

„3 Paare, ein Ziel“ in der ARD-Mediathek

Babys sind in vielen Serien und Dokus zurzeit ein Riesenthema, so auch der neuen ARD-Dokuserie „3 Paare, ein Ziel. In der ersten Staffel „Wir wollen ein Baby“ werden drei Paare auf dem Weg zu ihrem Wunschkind begleitet. Eines besteht aus zwei Frauen, die anderen beiden sind Hetero-Paare. Alle drei Pärchen haben bereits Jahre erfolgloser Versuche, schwanger zu werden, und Fehlgeburten hinter sich. Nun sind sie auf die invasiven Methoden der Reproduktionsmedizin angewiesen: von Hormontherapien bis zu Eingriffen wie Inseminationen, ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion) und Kryokonservierung. Und bleibt da auch noch Raum für Zweisamkeit, wenn der Kinderwunsch zum Nonplusultra erkoren wird? Fünf halbstündige Folgen stehen jetzt in der ARD-Mediathek.

„The Consultant“ bei Amazon Prime Video

Christoph Waltz
©Amazon Studios

Christoph Waltz kann auch fies – das hat er unter anderem im Kriegsdrama „Inglourious Basterds“ in der Rolle des skrupellosen SS-Oberst Horst Landa bewiesen, für die er mit Preisen überhäuft wurde. Nun ist der Oscar-Preisträger in der Serie The Consultant zu sehen. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Bentley Little spielt der Österreicher den Unternehmensberater Regus Pattoff, der von einer Spielefirma angeheuert wird. Pattoff hat auch bald Vorschläge, wie die Firma besser geführt werden könnte. Doch damit nicht genug. Mit Unbehagen stellen die Angestellten fest, dass der seltsame Typ auch vor ihrem Privatleben nicht Halt macht. Zu sehen sind die acht Folgen mit einem reichlich schrägen Humor bei Prime Video. In weiteren Folgen spielen Nat Wolff („Margos Spuren“), Brittany O’Grady („The White Lotus“) und Aimee Carrero („The Menu“).

„Die wundersame Welt des Louis Wain“ bei Sky und Wow

Benedict Cumberbatch schaut in "Die wundersame Welt des Louis" Wain durch eine Hecke
Benedict Cumberbatch spielt die titelgebende Rolle in „Die wundersame Welt des Louis Wain“. (Bild: © 2021 Studiocanal SAS/Channel Four Television Corporation)

Hätte der britische Maler Louis Wain heute gelebt, wäre er wahrscheinlich ein Instagram-Star geworden. Denn Wain (1860-1939) malte mit Vorliebe Katzenbilder. Benedict Cumberbatch („The Power of the Dog“) ist nun in der Rolle des exzentrischen Künstlers zu sehen, dessen reale Welt aber weit weniger niedlich, bunt und lustig war, als es seine Kätzchen vermuten lassen. Es geht um abenteuerliche Erfindungen, Verluste, einen Skandal und jede Menge Drama, auch in Liebesdingen. Zu sehen sind auch Claire Foy („The Crown“), Andrea Riseborough („The Grudge“), Aimee Lou Wood („Sex Education“) und der Musiker Nick Cave. Die Filmbiografie „Die wundersame Welt des Louis Wain“ läuft derzeit bei Sky und Wow

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Quelle: dpa; Redaktion: Richard W. Schaber

Bildquelle:

  • The Consultant: Amazon Studios
  • schrecklich-verwoehnt: © 2022 Copyright Telepool GmbH

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum