Arte zeigt heute Weihnachtskonzert „Christmas in Vienna“

0
565
Christmas in Vienna - Family Edition
Bild: Thomas Jantzen / @ Arte G.E.I.E.
Anzeige

Auch wenn das Wiener Weihnachtskonzert nicht wie gewohnt im Konzerthaus stattfinden kann, gibt es „Christmas in Vienna“ am heutigen Heiligabend bei Arte zu sehen – als Hauskonzhert-Variante aus dem Hotel Sacher und Wiener Stephansdom.

Da das traditionelle Weihnachtskonzert „Christmas in Vienna“ in diesem Jahr pandemiebedingt nicht wie gewohnt im Wiener Konzerthaus stattfinden kann, strahlt der europäische Kulturkanal ARTE am heutigen Heiligabend um 18.15 Uhr eine kleinere, in Kooperation mit dem ORF für das Fernsehen adaptierte Family-Edition des Konzertevents aus. Neben Künstlern wie Thomas Hampson, Angelika Kirchschlager, Camilla Nylund, Saimir Pirgu und Luca Pisaroni sollen sich unter anderem die Wiener Sängerknaben zusammenfinden, um gemeinsam zu musizieren und ein Zeichen für Zusammenhalt zu setzen.

Im Rahmen eines Hauskonzerts in den Räumlichkeiten des Hotel Sacher werden Thomas Hampson, Angelika Kirchschlager, Camilla Nylund, Saimir Pirgu und Luca Pisaroni Weihnachtslieder aus ihrer Heimat und aus dem klassischen Repertoire präsentieren. Musikalisch unterstützt werden sie dabei vom Cello-Quartett Kolophonistinnen, den Neuen Wiener Concert Schrammeln und dem Pianisten Maciej Pikulski.

Als Höhepunkt und zugleich Abschluss des Abends sollen sich die Künstler im Wiener Stephansdom einfinden, um dort unter der musikalischen Leitung von Sascha Goetzel, gemeinsam mit den Wiener Sängerknaben sowie freischaffenden MusikerInnen aus elf Nationen, „Stille Nacht“ zum Besten geben. Mit dem Konzert wollen die Künstler ein Zeichen für Zusammenhalt setzen, in einer Zeit in der ein Miteinander nicht mehr selbstverständlich ist.

Morgen TV-Weihnachtskonzert von Rolf Zuckowski

Auch für Kinder gibt es in diesem Jahr weihnachtliches Musikprogramm im TV: Das Weihnachtskonzert von Kinderlieder-Star Rolf Zuckowski wird am ersten Weihnachtstag erneut vom NDR übertragen – ein Novum des Corona-Jahres 2020.

So klang „Christmas in Vienna“ 2019

Bildquelle:

  • christmas-in-vienna: Bild: Thomas Jantzen / @ Arte G.E.I.E.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum